Buntes Herbstprogramm in der Nürtinger Stadtbücherei

  • Buntes Herbstprogramm in der Nürtinger Stadtbücherei - 16.9.2015


    [Blocked Image: http://www.nuertinger-stattzeitung.de/files/1442429440.jpg]
    (pm) Wenn die Tage wieder kürzer und die Temperaturen ungemütlicher werden, gibt es fast nichts Schöneres als einen Besuch der Stadtbücherei. Damit der sich auch garantiert lohnt, bietet die Bücherei außer spannenden Büchern, tollen Filmen und witzigen Spielen auch wieder ein buntes Herbst-Begleit-Programm an.


    Unter die Rubrik „Rätsel, Spiel und Sonntagsvergnügen“ fällt das Minion-Quiz, das von 19. bis 31. Oktober in der Hauptstelle und allen Außenstellen zu den jeweiligen Öffnungszeiten läuft. Dabei können Kinder ihre Rätselkünste unter Beweis stellen und wer die banana-kniffligen Aufgaben löst, bekommt eine Belohnung.


    Spielenachmittage gibt es am Donnerstag, 22. Oktober um 14 Uhr in der Zweigstelle Zizishausen und am Freitag, 13. November, 15 Uhr in der Zweigstelle Roßdorf. Alle Kinder, die gern spielen, sind eingeladen, bekannte Lieblingsspiele, neue Spiele und Großspiele auszuprobieren. Die Spielnachmittage eignen sich für Kinder ab drei Jahren.


    Zum Sonn-Tag der offenen Tür mit Bücherflohmarkt und Hutzelmännlein lädt die Stadtbücherei am 25. Oktober von 11 bis 18 Uhr in die Hauptstelle ein – denn verkaufsoffen heißt in Nürtingen auch büchereioffen. Die sonntäglichen Besucher haben alle Zeit zum Stöbern und Ausleihen, Internetsurfen, Kaba- und Kaffeetrinken. Wer noch keinen Ausweis hat, bekommt einen kostenlosen Schnupperausweis. Vor den Türen der Stadtbücherei wartet ein großer Bücherflohmarkt. Für Kinder ab vier Jahren erzählt Silvia Peter um 14.30 Uhr und 15.30 Uhr die Geschichte vom Stuttgarter Hutzelmännlein, der Eintritt kostet 2 Euro für Kinder und 3 Euro für Erwachsene.


    „Vorlesezeit und Bilderbuchkino“ heißt das zweite Hauptthema und es startet mit dem Erstklässler-Vorlesespaß am Donnerstag, 1. Oktober, um 14 Uhr in der Zweigstelle Zizishausen. Alle ABC-Schützen sind zu einer lustigen Schulgeschichte eingeladen.
    „7 grummelige Grömmels und ein kleines Schwein“ gastieren am Montag, 5. Oktober, jeweils um 10 Uhr, 14.30 Uhr und 15.30 Uhr in der Hauptstelle. Eigentlich fressen die Grömmels kleine Schweine, aber dieses eine ist so vorwitzig, dass sie schließlich gar nicht anders können, als es lieb zu haben. Das Bilderbuchkino mit Silvia Peter eignet sich für Kinder ab vier Jahren.
    Für die Flüchtlingskinder in Nürtingen gibt es am Donnerstag, 8. Oktober, ein gemeinsames Spielen, Geschichten hören und Lieder singen um 15 Uhr in der Zweigstelle Oberensingen. Es soll eine Brücke bauen zu einem guten Zusammenleben mit den Flüchtlingsfamilien.
    Vorlesezeit! Kinder ab vier Jahren sind zu schönen, spannenden und lustigen Geschichten eingeladen – vorgelesen von den ehrenamtlichen Vorlesepatinnen der Stadtbücherei. Die Termine für die Vorlesezeit sind am Montag, 9., 16., 23. und 30. November, jeweils um 15 Uhr in der Hauptstelle. Am Donnerstag, 19. November, wird in der Zweigstelle Neckarhausen vorgelesen, ebenfalls um 15 Uhr, und in der Zweigstelle Roßdorf sind die Vorlesepatinnen am Montag, 21. September, 19. Oktober und 23. November zu Gast, Beginn ist auch hier um 15 Uhr. Die Zweigstelle Zizishausen hat am Donnerstag, 15. Oktober, 12. November und 3. Dezember um 15 Uhr Vorlesezeit.


    Das Thema „Szenische Lesung und Workshop“ startet mit einem elefantösen Auftritt: „Wie der Elefant zu seinem Rüssel kam“ heißt das Stück von Rudyard Kipling, das am Montag, 26. Oktober, 15 Uhr in der Zweigstelle Neckarhausen, am Montag, 2. November, 10 Uhr in der Hauptstelle und am Mittwoch, 4. November, 15 Uhr in der Zweigstelle Roßdorf zu sehen ist. Die Schauspieler der Württembergischen Landesbühne schlüpfen in tierische Rollen. Sie lesen, erzählen und spielen die Geschichte von einem Elefantenkind, das durch seine Neugier zu einem Rüssel kommt. Das Stück eignet sich für Kinder ab vier Jahren.


    Auf eine abenteuerliche Reise mit einem lenkbaren Heißluftballon entführt das Stück „Fünf Wochen im Ballon“ von Jules Verne am Montag, 2. November, um 15 Uhr in der Hauptstelle. Kinder ab acht Jahren starten bei der szenischen Lesung gemeinsam mit den Schauspielern der Württembergischen Landesbühne ins Abenteuerland.


    Zum Tatort wird die Hauptstelle der Stadtbücherei am Mittwoch, 4. November. Von 9 bis 14 Uhr läuft hier der Video-Workshop „CSI: Bücherei“ mit Geschichtenerzähler Klaus Adam. Dabei dürfen sich die Kinder ein eigenes Krimidrehbuch ausdenken und es anschließend in den Räumen der Stadtbücherei gemeinsam verfilmen. Willkommen sind Kinder ab acht Jahren, der Unkostenbeitrag beträgt 2 Euro.


    Pünktlich zum 1. Dezember beginnt die „Weihnachtszeit in der Bücherei“. Der lebendige Adventskalender trifft sich zu einer adventlichen halben Stunde in der Bücherei mit Liedern und einer Geschichte: „Spür den Advent“ heißt das Motto am Dienstag, 1., 8., und 15. Dezember und Donnerstag, 3., 10., und 17. Dezember in der Zweigstelle Oberensingen, immer um 17 Uhr.
    „Der kleine Hase im Weihnachtswald“ ist am Montag, 7. Dezember, in der Hauptstelle zu Gast und zwar um 10 Uhr, 14.30 Uhr und 16 Uhr. Zu dieser weihnachtlichen Vorlese- und Mitmachzeit bringt Pädagogin Marion Ziegler tolle Musikinstrumente mit und Kinder ab vier Jahren dürfen sie passend zur Geschichte zum Klingen bringen. Der Eintritt kostet 2 Euro für Kinder, 3 Euro für Erwachsene.
    „Wie weihnachtelt man?“ Diese Frage wird am Montag, 14. Dezember, in der Zweigstelle Roßdorf beantwortet. Um 15 Uhr startet das weihnachtliche Bilderbuchkino für die ganze Familie und Kinder ab vier Jahren. Alle Tiere im Wald wollen der Eule ein Geschenk bringen. Denn das, hat sie gesagt, bedeute Weihnachten. Doch dann kommt alles ganz anders…
    „Das geheime Buch vom Weihnachtsmann“ ist Thema am Montag, 21. Dezember, in der Hauptstelle um 10 Uhr, 14.30 Uhr und 15.30 Uhr. Pädagogin Silvia Peter erzählt Kindern ab vier Jahren die Geschichte vom Weihnachtsmann, der sein rotes Notizbuch mit den Wünschen aller Kinder verliert, und zeigt beim Bilderbuchkino die Bilder groß auf einer Leinwand.


    Schulklassen und Kindergartengruppen sollten sich frühzeitig anmelden bei der Stadtbücherei, Marktstraße 7, 72622 Nürtingen, Telefon 07022 75-360.


    Quelle