Posts by cgu

    Hey, hat ein wenig gedauert aber gestern habe ich selber rausgefunden, wie der Film hieß.
    Es war/ist -> Odysseus und die Sterne.

    Gerade mit meinem PDA und meinem Ebook reader hat man natürlich einige Einschränkungen.


    - wenig Speicherplatz
    - es funktionieren nur .txt Dateien, daher keine Bilder, keine Formatierungen, ...
    - kleines Display
    - schlechterer Kontrast (Dunkelgrau auf grün)
    - wenn es am spannendsten ist, sind die Akkus alle ;)


    Stimmt, viele die ich kenne, lesen nicht gerne auf einem PDA.
    Mich persönlich stört das alles nicht.
    Ich lese auf dem PDA genau so gerne wie in einem Buch.


    - wenig Speicherplatz
    -> Ich lese meistens nicht mehr als 3 Büche gleichzeitig, passt also.


    - es funktionieren nur .txt Dateien, daher keine Bilder, keine Formatierungen, ...
    -> Das einzige, das mich wirklich stört; dadurch sind einfach keine Fachbücher möglich.
    Es gibt aber auch einen rtf-viewer und noch andere ebook reader für meinen PDA. Ich muss mal suchen, ob es noch einen besseren gibt.


    - kleines Display
    -> bei der Auflösung die ich nehme habe ich ca. 25-30 Zeichen x 14 Zeilen und kann Zeilenweise und Bildschirmweise scrollen.


    - schlechterer Kontrast (Dunkelgrau auf grün)
    -> Wenn das Umgebungslicht hell genug ist, ist der Kontrast ok. Ansonsten muss man die Displaybeleuchtung anschalten


    - wenn es am spannendsten ist, sind die Akkus alle ;)
    -> Die Akkus halten recht lange, und ich habe immer Ersatzakkus dabei.


    + Kompaktes Format. Passt in die Jacken Innentasche. Ein Buch nicht unbedingt.


    + Bücher für lau im Internet (Projekt Gutenberg)


    + ich habe noch div. andere Sachen auf dem PDA mit dabei. Spiele, Eng-Dt Wörterbuch, Eng-Dt Vokabeltrainer, Taschenrechner, .....


    Die modernen ebook reader (Sony, kindle, ...) sind zwar besser, mir aber noch zu teuer. Den PDA habe ich sowieso.


    Smile :)
    Christian.

    Ich bin gerae dabei für meinen PDA (Casio Pocketviewer 660) einige ebooks zusammen zu stellen.
    Ich wollte auch eine kleine Auswahl an Jules Verne Büchern zusammenstellen.
    Einfach alle Bücher zu nehmen wäre zu viel, daher meine Frage: Welche Verne Bücher findet Ihr am besten?


    Meine Favoriten sind
    20.000 Meilen unter dem Meer
    Reise zum Mittelpunkt der Erde
    die 500 Millionen der Begum (ich hoffe, das heißt so)


    Die besten 5-10 Bücher werde ich dann bei Projekt Gutenberg downloaden (zumindest die, die es da gibt) und für meinen PDA aufbereiten.


    Smile :)
    Christian.

    Hi,


    sorry erst einmal, das ich mich hier in letzter Zeit so rar gemacht habe. Und nun, wo ich mich mal wieder melde, meckere ich gleich. Na super, ich mache mich ja richtig beliebt ;)
    Wenn ich auf unsere Startseite gehe www.inside-das-hoerspiel.de sind da 2 Tote Links.
    Einmal der Link zum Download Bereich, -> der, direkt unter dem Logo. Der in specials und Outtakes funktioniert.
    und der Link zum Shop.
    Könnt ihr da was machen?
    Der Link zum Shop könnte ja auf die "Unterstützt uns" Seite weisen, da dort ja auch zu lesen ist, wie man die CDs bestellen kann.


    Smile :)
    Christian.

    Ach das ist ja schön einfach, super!
    Ich hatte schon damit gerechnet, das ich mich als cgu komplett abmelden und als Dischi oder Monchi wieder komplett anmelden muss.
    Ich schau mal was es wird und ändere es dann.


    Smile :)
    Christian.

    ... und dann dachte ich mir, ich reiße diesen Thread nochmal nach oben.


    @ Andreas
    Also Draco klingt ja echt cool, aber das erinnert mich dann doch ein wenig zu sehr an Harry Potter.


    Daher hier noch mal die jetzt eingeschränkte Wahl zwischen Dischi und Monchi (gesprochen Monschi).
    Zur Zeit führt Dischi mit einer Stimme (danke Poldi)


    Smile :)
    cgu aka Dischi aka Monschi

    ok, ich werde mich bemühen, nicht mehr so spezielle Sachen einzugeben.
    Ich weiß nicht von wem das war oder ob das per default drin war, aber "CCCP" fand ich auch nicht besser.


    Smile :)
    Christian.

    Das ist natürlich einerseits eine Frechheit, andererseits aber auch ein "Lob" für deine Gute Arbeit.
    Was mich allerdings irritiert ist das registered trademark Zeichen. Was ist denn da registered? Der Name, der von Verne stammt, das Logo-Design, das von Dir stammt, ...?


    Smile :)
    Christian.

    So, 20 Begrife habe ich jetzt erst einmal eingetragen.
    Ich weiß, das ist noch nicht so viel, aber ich muss jetzt erstmal weiterarbeiten.


    Smile :)
    Christian.

    Hi,


    ich bin auch gerade dabei noch einige Begriffe Einzupflegen, damit euch nicht so schnell langweilig wird.


    Smile :)
    Christian.

    So, ich hatte Urlaub und habe nicht Fern gesehen.
    Das heißt, mir sind mal wieder einige Bücher zum Opfer gefallen.


    Durchgelesen habe ich:
    - 7 Jahre in Tibet (Heinrich Harrer)


    - Vogelherz (Clive Wodall)
    [asin]3453012003[/asin]
    die ersten beiden Bücher in diesem 5 Freunde Samelband
    -Fünf Freunde - Die aufregendsten Abenteuer (Enid Blyton)
    [asin]380941834X[/asin]


    Zur Zeit lese ich :
    (immernoch)
    - agile testing (Lisa Crispin / Janet Gregory)
    [asin]0321534468[/asin]
    - Jonathan Strange and Mr. Norrell (Susanna Clarke)
    [asin]0747570558[/asin]
    und


    - Das dritte Buch in dem 5 Freunde Sammelband


    Smile :)
    Christian.

    Also ich habe ja schon eine Menge Spitznamen aber irgendwie ... also ... seht doch einfachmal welche ich habe, wie ihr die findet und ob ich für dieses Board noch einen brauche. Und wenn ja welchen???


    Also bis jetzt habe ich


    cgu -> das ist einfach mein Kürzel in/aus der Firma. Sehr einfallslos und für einen echten Nick eigentlich nicht zu gebrauchen.


    Chefkoch -> Habe ich im Computerclub bekommen. Der kommt natürlich aus Southpark. Zum einen bin ich etwas füllig, zum anderen habe ich mich letztes Jahr bei der Nacht der Spiele im Club um die Verpflegung gekümmert.


    Schönwetterpaddler -> aus dem Drachenbootverein. Habe ich mir selber gegeben, da ich früher nie bei regen aufs Wasser wollte.


    Monchi -> auch aus dem Drachenbootverein. In einen anderem Team hatten sie meinen Namen vergessen und eines der Mädels meinte ich sähe doch so ähnlich aus wie ein Mon Chi Chi.


    Surrender -> Man, ist das lange her. Ich habe früher mal mit einem Kumpel zusammen auf dem C64 programmiert. Als Gruppe nannten wir uns C.A.C und ich war dort Surrender (SRD). Das klang ja soooooo cool <hüstel>


    Dischi -> Haben mir meine Nichte und mein Neffe gegeben, da sie, als sie gerade zu sprechen angefingen, Chrischi (gesprochen Krischi) nicht aussprechen konnten.


    Chrischi -> in der Familie


    Bodo -> Bei meinen Hamburger Freunden. Der Spitzname kommt aus einem Urlaub. An dem Tag, an dem wir losgefahren sind bin ich von einer Treppe gefallen und habe mir ein Bänderdehnung zugezogen. Alles was ich im Urlaub machen konnte war auf dem Campingplatz sitzen und tiefe löcher in den Sand buddeln. Da damals das Lied Bodo mit dem Bagger aktuell war hatte ich den Namen schnell weg.


    So, das sind die Spitznamen/Nicks, die ich bis jetzt habe. Was meint ihr? Soll ich einen davon für das Board nehmen oder fällt euch noch ein besserer Nick für mich im Board ein?


    Mein persönlicher Favorit fürs Board wäre Dischi oder Monchi.


    Smile :)
    Der bald mit seinem Nick unterschreibt
    aka Christian.