Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Kontrollzentrum

Uhr

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Wer war heute online?

Von insgesamt 5 Mitgliedern waren zuletzt online:

Umfrage

50%

Ja (16)

38%

Nein (12)

13%

siehe Beitrag (4)

KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 1 2 3 4 5 6 7
2 8 9 10 11 12 13 14
3 15 16 17 18 19 20 21
4 22 23 24 25 26 27 28
5 29 30 31 1 2 3 4

©2010 wbb3addons.de

Die TopFive-Downloads

Die fünf neusten Downloads

GameMenü (WCF1....6. Mai 2010, 12:48

Gewinnspiel (WC...6. März 2010, 16:12

Gwinnspiel: Gut...6. März 2010, 16:07

Gwinnspiel: Akt...15. Februar 2010, 14:49

Gewinnspiel: ko...19. Januar 2010, 11:57

Statistik

  • Mitglieder: 637
  • Themen: 19445
  • Beiträge: 180518 (ø 34,15/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: WilbertEst

Sonntag, 21. Januar 2018, 11:20

Forenbeitrag von: »Bernhard«

Ungarische Diafilme mit Jules Verne Themen

Naja, die Bildqualität mit 96 dpi ist natürlich mager, aber da gäbe es ggf. Mittel und Wege ... Original wäre natürlich besser.

Sonntag, 21. Januar 2018, 09:10

Forenbeitrag von: »Bernhard«

Ungarische Diafilme mit Jules Verne Themen

Toll! Ich habe mir mal alle drei Diareihen auf Festplatte gesichert ... Das absolute Highlight dabei ist für mich der Zwei Jahre Ferien, der mir in seinen Bildern am Besten gefällt. Ausführlich sind alle drei Filme, aber der Archipel glänzt mir etwas zu sehr durch eine Überlast an Kriegschauplatzdarstellungen und die grafische Bildausführung des Roburs ist nicht so mein Geschmack. Das wäre ja eigentlich schon geeignet um als Abdruck in der Nautilus eine Fortsetzung nach den Abdrucken der DDR-Dia...

Mittwoch, 10. Januar 2018, 16:53

Forenbeitrag von: »Bernhard«

Briefmarken Jules Verne

Hallo, also bis etwa 2005 die Standardquelle zu dem Thema: http://jv.gilead.org.il/stamps/ Oder bspw. hier https://www.stampworld.com/de/stamps/advanced_search/? "Verne" unter "Titel/ Beschreibung" eingeben - zum alle anzeigen lassen musst Du Dich aber auf der Seite registrieren, ich glaube so ist nach 10 Seitenabrufen Schicht .... Und ansonsten schreib mich mal direkt an, ggf. kann ich Dir bei dem ein - oder anderen helfen, entweder weil ich es doppelt habe oder mit Tipps ... ... so beschränke ...

Montag, 27. November 2017, 17:03

Forenbeitrag von: »Bernhard«

Jules-Verne-Rum

Eine junge Rumdestille in Paraguay, von einem Deutschen gegründet, bietet inzwischen zwei Rums mit dem Namen Jules Verne an: http://www.hogerzeil.com/ Vorweg: Dies ist keine Werbung!!! In Deutschland wird dieser Rum vertrieben über https://www.rumundco.de/navi.php?qs=jules+verne Ich habe diesen Rum gekauft und natürlich verkostet: Dafür, daß es sich um sehr junge Rums handelt (laut Produzent nur zwischen 1 und 3 Jahren Lagerzeit, da das Unternehmen ist ja wohl auch noch nicht sehr alt ist kaum v...

Montag, 20. November 2017, 13:13

Forenbeitrag von: »Bernhard«

Original autograph - letter of Jules Verne

insbesondere Seiten des US-Marktes werden exorbitale Preise gezahlt, und auch in Frankreich ist man da immer noch nicht zimperlich ... das Ergebnis spricht für sich (vermutlich Käufer aus Frankreich). Natürlich hat jeder seine persönlichen Schmerzgrenzen, aber derartige Mitteilungen hat JV am Ende seines Lebens hundert oder gar tausendfach verschickt, und auch wenn sie selten angeboten werden oder erhalten sind - ich persönlich würde da kaum mehr als 1-200 Euronen für auszugeben bereit sein ... ...

Samstag, 18. November 2017, 12:49

Forenbeitrag von: »Bernhard«

Der Findling von der Cynthia bald auf Deutsch

Die ersten Bände der Cynthia sind bereits am gestrigen Freitag (17.11.) auf den Postweg gegangen und an sämtliche Förderer und Mitwirkende am heutigen Samstag (18.11.) Am Montag werden dann voraussichtlich alle anderen Bestellungen zur Post gehen falls nicht zeitliche Faktoren Hindernisse bereiten. In jedem Fall sollte jeder Besteller im Laufe der kommenden Woche sein(e) Exemplar(e) erhalten. JVC

Mittwoch, 8. November 2017, 09:28

Forenbeitrag von: »Bernhard«

Der Findling von der Cynthia bald auf Deutsch

Zum einen: wenn nicht alle Stricke reißen wird der Band ab ca. dem 18. November in die Auslieferung gehen. Zum anderen: Unter https://www.jules-verne-club.de/jvc/club…neues_vom_club/ sind jetzt auch Bilder aus der Herstellung der Einbände aus der Buchbinderei und Galerie Zwang in Hamburg zu sehen. B.

Samstag, 21. Oktober 2017, 20:23

Forenbeitrag von: »Bernhard«

Bislang nicht übersetzt, langjähriger Wunschtitel: Der Findling von der Cynthia in Kürze erhältlich!

Bislang nicht übersetzt, langjähriger Wunschtitel: Der Findling von der Cynthia in Kürze erhältlich!Ende November 2017 wird das seit bald eineinhalb Jahren laufende Großprojekt des Jules-Verne-Clubs seinen krönenden Abschluß finden: Die Deutsche Erstausgabe des bislang nicht übersetzten Romans Der Findling von der Cynthia erscheint.Informationen und Bildmaterial dazu beim Jules-Verne-Club

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 07:33

Forenbeitrag von: »Bernhard«

Nautilus Nr. 31 erscheint im Oktober

Hallo! Willkommen im Forum! Du wartest auf die Nautilus? Das dumme hier sind die Pseudonyme... wenn Du auf die Nautilus wartest bist Du Mitglied im Jules-Verne-Club? Beste Grüße B.

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 12:01

Forenbeitrag von: »Bernhard«

Nautilus Nr. 31 ab sofort

Die Nr. 31 ist soeben erschienen und geht Mitgliedern und Bestellern in den kommenden Tagen zu.

Dienstag, 19. September 2017, 16:48

Forenbeitrag von: »Bernhard«

Der Findling von der Cynthia bald auf Deutsch

Mal wieder nach "vorne holen": Mit etwas Glück könnte der Buchband auch schon im November zur Auslieferung klar sein ... Updates siehe dazu auf der Webseite des Jules-Verne-Clubs

Samstag, 16. September 2017, 12:10

Forenbeitrag von: »Bernhard«

Nautilus Nr. 31 erscheint im Oktober

Hallo, Das Clubmagazin Nautilus Nr. 31 wird im Oktober erscheinen. Ein genauer Termin kann noch nicht genannt werden, der Versand wird aber voraussichtlich erst um den 20. Oktober herum möglich sein. Details zur Ausgabe: https://www.jules-verne-club.de/jvc/club…neues_vom_club/ Brgds B.

Montag, 21. August 2017, 13:46

Forenbeitrag von: »Bernhard«

Der Findling von der Cynthia bald auf Deutsch

Neuestes Buchprojekt vom Jules-Verne-Club: Der Findling von der Cynthia Nachdem der Club vor einigen Jahren (2012) den bis dahin nicht übersetzten Roman Der Weg nach Frankreich in deutscher Erstveröffentlichung realisiert hat (siehe auch Hier) wurde nun vom Club die Erst-Übersetzung des Romans Der Findling von der Cynthia initiiert. Spätestens Anfang Dezember 2017 soll der Roman in einer vergleichbaren Vorzugs-Prachtausgabe wie Der Weg nach Frankreich für seine Mitglieder erhältlich sein. In ger...

Donnerstag, 13. Juli 2017, 19:13

Forenbeitrag von: »Bernhard«

Der Herr der Welt

Nicht nur für Poldi .... ;-) LG Bernhard

Mittwoch, 31. Mai 2017, 18:06

Forenbeitrag von: »Bernhard«

Rund um's Schwarze Meer à la Kéraban ...

Moin, eine (offensichtlich jung gebliebene) ältere Französin namens Frankie Perussault möchte einen Trip rund um das Schwarze Meer auf Kérabans Spuren wagen, landseitig, aber begleitet paralell von einer Segeljacht. Sie sucht sowohl Sponsoren wie auch Teilnehmer ... Details finden sich online unter http://threefoldtwenty.blogspot.de/2017/…es-verne-2.html Madame hat den Jules-Verne-Club angeschrieben um darauf aufmerksam zu machen. Beste Grüße B.

Mittwoch, 12. April 2017, 19:01

Forenbeitrag von: »Bernhard«

Mottoparty 20 Tsd Meilen / JV

Hallo, nette Idee! Wir wäre es mit Bananenbooten, Schaumküssen als Tiefseemonster (oder einfach Tintenfisch - Fruchtgummiwürmer als Arme, Schaumküsse mit Augen als Körper) dekorieren ... Modell Nautilus: Es gibt ein Papiermodell vom Schiffahrtsmuseum Bremerhaven - schade, hab gerade geguckt, derzeit vergriffen ... Je nach Alter Deines Neffen wäre das aber eh zu schwer gewesen. Best B.

Sonntag, 9. April 2017, 22:35

Forenbeitrag von: »Bernhard«

Nautilus Nr. 30 ist erschienen und auf dem Weg

Hallo, ja, ich kenne den Roman, habe den modernen Nachdruck (zu dessen Original Predantus den Link gegeben hat), wie er als Fußnote in dem Artikel angegeben ist, und gelesen hatte ich ihn auch. Ich kann der Aussage von Predantus nicht wirklich etwas hinzufügen, zum einen weil seine Aussage zutrifft, zum anderen ist es schon wieder eine ganze Weile her, das ich ihn gelesen habe. Ist ganz sicher nicht mit JV vergleichbar ... LG B.

Montag, 3. April 2017, 12:29

Forenbeitrag von: »Bernhard«

Nautilus Nr. 30 ist erschienen und auf dem Weg

Hallo, die neue Nautilus Nr. 30 ist erschienen und soeben zur Post gegangen. Je nach Gusto der Deutschen post werden die Mitglieder ab Morgen bis zu unfassbaren vielen Tagen (Büchersendungen dauern auch oftmals länger) die neue Ausgabe in der Hand halten ... Details zur Ausgabe wie immer auf der Webseite des Clubs: https://www.jules-verne-club.de/jvc/club…ionen/nautilus/ Beste Grüße sendet und Lesevergnügen wünscht der Jules-Verne-Club PS: Nicht-Mitglieder können diese und zurückliegende Ausgabe...

Freitag, 24. März 2017, 23:10

Forenbeitrag von: »Bernhard«

"Die beiden Frontignac" auf Deutsch gefunden!

... gerade heute erhalten. Ja, es ist nichts weiter als ein Faksimile. Eigentlich ein Unding, daß nicht wenigstens die Quelle (ob aus Berlin oder München) der Vorlage angegeben wird ... Die Reproduktion ist sauber und kräftig ausgeführt, also gut lesbar und nicht wie oft nur eine blasse Kopie. B.