FIFA sperrt Frings für WM-Halbfinale gegen Italien

  • Quote

    Berlin - Ohne Torsten Frings muss die deutsche Fußball- Nationalmannschaft am Dienstag in Dortmund das WM-Halbfinale gegen Italien (21 Uhr, live in der ARD) bestreiten.


    Die Disziplinarkommission des Weltverbandes FIFA verurteilte den Bremer zu einem Spiel Sperre und einem weiteren auf Bewährung.


    Das Gremium sah es nach Studium der Fernsehbilder als erwiesen an, dass Frings bei den Handgreiflichkeiten im Anschluss an das Viertelfinale dem Argentinier Julio Cruz in Gesicht geschlagen hat.


    web.de


    Was nichts daran ändert, dass wir morgen gewinnen. :] :D

  • Viel Interessanter finde ich den Schverhalt, dass Frings wegen einer Tätlichkeit (schlagen) für ein Spiel und ein Spiel auf Bewährung gesperrt wurde. Ein Sperre aufgrund einer Tätlichkeit fängt in der Regel bei 4-6 Wochen an.


    Ich bin Offenbarung23 geschädigt und behaupte, dass die italänische Fussballmafia wieder seine Finger im Spiel hat. Denn diese Sperre ist ein Witz!!!

    *****************************
    "Alles richtig machen ist unmöglich. Gerecht zu sein noch mehr!
    Aber der Wille dazu, der muss in jeder Situation,
    bei deinem Tun und Handeln erkennbar sein."
    Dr. Markus Merk