Alonso stellt Teamführung Ultimatum

  • Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso hat laut einem Bericht der spanischen Zeitung "Marca" McLaren-Mercedes ein Ultimatum gestellt. "Entweder Hamilton oder ich", zitierte das Blatt am Montag den 26-Jährigen. Dem britischen Sender BBC sagte Alonso, er werde im Team nicht so behandelt, wie er es erwartet hatte. Auf die Frage nach seinem Verbleib antwortete er: "Wir werden sehen."


    Der Machtkampf zwischen Alonso und dem in der WM führenden Hamilton war beim Großen Preis von Ungarn eskaliert, als Alonso seinen Rivalen bei einem Boxenstopp in der Qualifikation blockierte. Er wurde von der Pole Position fünf Plätze zurückversetzt, im Rennen kam Alonso am Sonntag auf den vierten Rang, Pole-Mann Hamilton gewann. (dpa)


    http://www.n24.de/sport/formel…Id=140262&teaserId=143604


    Quote

    Alonso stellt Teamführung Ultimatum


    Wenn das wirklich so ist, dann wird Ron Dennis schon bald reagieren... Der lässt sich nicht erpressen.

  • Quote

    Original von Poldi


    Wenn das wirklich so ist, dann wird Ron Dennis schon bald reagieren... Der lässt sich nicht erpressen.


    Ich hab eh nie wirklich verstanden was Alons bei McLaren-Mercedes verloren hat, ins "Team" gepasst hat er doch noch nie.
    Ron Dennis ist eh der absolute Herrscher, der wird Alonso schon Bescheid geben. :harhar:

  • Ich würde ihn rausschmeißen und auf Hamilton bauen. Ist eh wesentlich sympathischer als Alonso.