Sahara (2005)

  • ich habe mal zahlen gelesen, die waren nicht schlecht! aber wie sie stehen zu anderen Movies, weiss ich nicht! Ich werde mal schauen, wo ich diese zahlen wiederfinde.

  • aus der Hitliste war Sahara sehr schnell wieder raus

    :P


    Lobo





    Glück ist das einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt[SCHILD=random]der beste Lobo der Welt [/SCHILD]

  • Einnahmen USA: U.S. Box Office: $68,642,452



    Vergleich zu


    Harry Potter I : $317,557,891
    Blade I: $70,001,065
    Blade III: $52,397,389
    Ocean's Eleven: $183,405,771

  • Also immer noch besser als Blade III, insgesammt fand ich den Film allerdings sehr unterhaltsam 8Sahara nicht Blade) :-)

    In a world without walls and fences, who would need gates and windows?

  • Beziehung gescheitert


    Los Angeles
    Kein Happy-End für die spanische Schönheit Penelope Cruz (32) und Hollywood-Star Matthew McConaughey (36). Das Traumpaar gab jetzt seine Trennung bekannt. Der Grund: Die vollen Terminkalender ließen keine Zeit für Eine Beziehung. Sie hätten sich zuletzt im Februar gesehen.

  • Quote from "Stiffo"

    Beziehung gescheitert


    Los Angeles
    Kein Happy-End für die spanische Schönheit Penelope Cruz (32) und Hollywood-Star Matthew McConaughey (36). Das Traumpaar gab jetzt seine Trennung bekannt. Der Grund: Die vollen Terminkalender ließen keine Zeit für Eine Beziehung. Sie hätten sich zuletzt im Februar gesehen.


    schade, die waren noch schnuckelig

  • Habe ich im
    Wikipedia -Sahara gefunden


    Kritik
    Der Film hat mit der Romanvorlage von Cussler nur noch wenig gemein, man konzentrierte sich schwerpunktmäßig auf die Action und ließ viele Aspekte aus dem Roman unbeachtet. So wurde unter anderem verschwiegen, dass sich Abraham Lincoln auf dem Panzerschiff befand. Das Schicksal der Pilotin Kitty Mannock wurde gleichsam nicht beschrieben, obwohl die Szenen gedreht wurden, lediglich ihr in der Sahara abgestürztes Flugzeug tauchte in der Endfassung auf und wurde von Pitt und Giordino als Strandsegler benutzt. Das Drehbuch war an vielen Stellen zu unausgewogen, viele Fragen blieben letztendlich unbeantwortet. Das lag auch daran, das vier Drehbuchschreiber verschlissen wurden, da Romanautor Clive Cussler mit den Entwürfen unzufrieden war.

    :P


    Lobo





    Glück ist das einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt[SCHILD=random]der beste Lobo der Welt [/SCHILD]

  • Quote from "Lobo"

    Habe ich im
    Wikipedia -Sahara gefunden


    Kritik
    Der Film hat mit der Romanvorlage von Cussler nur noch wenig gemein, man konzentrierte sich schwerpunktmäßig auf die Action und ließ viele Aspekte aus dem Roman unbeachtet. So wurde unter anderem verschwiegen, dass sich Abraham Lincoln auf dem Panzerschiff befand. Das Schicksal der Pilotin Kitty Mannock wurde gleichsam nicht beschrieben, obwohl die Szenen gedreht wurden, lediglich ihr in der Sahara abgestürztes Flugzeug tauchte in der Endfassung auf und wurde von Pitt und Giordino als Strandsegler benutzt. Das Drehbuch war an vielen Stellen zu unausgewogen, viele Fragen blieben letztendlich unbeantwortet. Das lag auch daran, das vier Drehbuchschreiber verschlissen wurden, da Romanautor Clive Cussler mit den Entwürfen unzufrieden war.


    stimmt, aber so schlecht war der Film auch nicht! ist halt leider immerso, dass man ein Buch nicht zu 100% buchgetreu verfilmen kann.

  • Quote from "Zek"

    Argh, jetzt wird's aber wirklich mal Zeit, dass ich mir den Film reinziehe!


    WIE ???


    DU HAST DEN FILM NOCH NICHT GESEHEN. UND DAS ALS CIO.


    Bis Sonntag hast du noch Zeit. Dann wollen wir einen ausführlichen Bericht von Dir lesen. In 7-facher Ausführung.


    Sonst :smt021

  • Quote from "Zek"

    Das du das noch nicht wusstest, zeigt mir aber, dass du auch nicht aufmerksam die Diskussion hier im Forum verfolgst! :smt018
    Ich habe das doch schon an anderer Stelle gestanden, ist also nichts neues.


    Genau, Nichts neues!
    Ist ja schon ne Zeit her, dein Geständnis.
    Und du hast den Film immer noch nicht gesehen.

  • Quote from "Stiffo"

    Genau, Nichts neues!
    Ist ja schon ne Zeit her, dein Geständnis.
    Und du hast den Film immer noch nicht gesehen.



    Da kann man mal sehen, das bei uns jeder was werden kann :wink:

    :P


    Lobo





    Glück ist das einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt[SCHILD=random]der beste Lobo der Welt [/SCHILD]


  • So, ich bin meiner Aufgabe nachgekommen und habe meine filmische CC-Bildungslücke gestern geschlossen.


    Ich muss sagen, der Film hat mir gut gefallen. Klar, es ist so, wie es immer ist, wenn man das Buch vorher kennt, es ist nie alles hundertprozent umgesetzt. Aber da kann ich gut mit leben und freue mich jetzt auch auf weitere Filme (die mir dann natürlich auch im Kino anschauen werde).
    Die Besetzungen sind auch i.O., es ist ja auch unmöglich, das so hinzubekommen, dass sie den unterschiedlichen Vorstellungen aller Leser entsprechen. Außerdem hat CC persönlich die Hauptrollen abgesegnet, also sollten wir uns mit Kritik zurückhalten. :wink:


    Stiffo, auf die 7-fache Ausfertigung verzichte ich, das würde mir nur den Vorwurf des 'Beiträgeschindens' einbringen und wäre auch nichts anderes als :icon_spam .

  • Kritik, im Positiven und Negativen wurde ja auch genug geäussert.

    :P


    Lobo





    Glück ist das einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt[SCHILD=random]der beste Lobo der Welt [/SCHILD]