Ungarische Comics in der Zeitschrift FÜLES 1957-2013

  • Wenn er nicht bereits vorgestellt wurde, möchte ich hier den Comickatalog des FÜLES (1957-2013) vorstellen. Auf 400 Seiten werden alle in der Rätsel-Zeitung FÜLES veröffentlichten Comics aufgeführt. Wie hier bereits oft dargestellt sind viele Jules Verne Comics darunter. Wenn Interesse besteht kann ich aus dem Katalog alle relevanten Comics hier als Liste aufführen. Bildbeispiele liegen mir von so gut wie allen Comics vor.


    Kiss Ferenc
    FÜLES
    képregény-bibliográfia
    1957-2013


    ISBN: 978-963-89700-1-5


    Im Anhang das Cover des Kataloges und ein Textbeispiel.

  • Ich habe einen Tauschpartner in Ungarn und ihn geschenkt bekommen. Der Katalog ist in einen Privatverlag erschienen, denn die Fans in Ungarn sind sehr aktiv. So erscheinen viele Nachdrucke der Comics in Kleinstverlagen und werden auf den Comic-Börsen 2x im Jahr in Budapest verkauft.


    Ein richtiges Impressum ist im Buch nicht zu finden. Ich werde mal meinen Kontakt in Ungarn fragen. Dies wird aber eine Weile dauern.


    Mit der Auflistung werde ich demnächst beginnen und dazu auch Bildbeispiele suchen.


    Michael

  • Sándor Mátyás
    (Mathias Sandorf)

    Szenario: CS. HORVATH TIBOR
    Zeichnungen: KOROSMÁROS PÁL
    Veröffentlichung: 1958/4 (l. 26.) – 1958/19 (IV. 11.)
    Umfang: 16 Teile, 64 Seiten, 265 Bilder


    Grant kapitány gyermekel
    (Die Kinder des Kapitän Grant)

    Szenario: CS. HORVATH TIBOR
    Zeichnungen: KOROSMÁROS PÁL
    Veröffentlichung: 1961/4 (I. 22.) – 1961/16 (IV. 16.)
    Umfang: 13 Teile, 39 Seiten, 154 Bilder


    Észak Dél ellen
    (Nord gegen Süd)

    Szenario: CS. HORVATH TIBOR
    Zeichnungen: KOROSMÁROS PÁL
    Veröffentlichung: 1962/51 (XII. 23.) – 1963/7 (Ill. 24.)
    Umfang: 14 Teil, 42 Seiten, 152 Bilder


    Egy újságiró egy napja 2889-ben
    (Ein Tag aus dem Leben eines Journalisten im Jahre 2889)

    Zeichnungen: SZITÁS GYÖRGY
    Veröffentlichung: 1968/33 (VIII. 15.) – 1968/38 (VI. 19.)
    Umfang: 6 Teile, 17 Seiten, 57 Bilder


    A dunai hajós
    (Der Pilot von der Donau)

    Szenario: CSONKARÉTI KÁROLY
    Zeichnungen: SARLÓS ENDRE
    Veröffentlichung: 1974/36 (IX. 5.) – 1974/47 (XI. 21.)
    Umfang: 12 Teile, 24 Seiten, 136 Bilder


    Sztrogof Mihály
    (Der Kurier des Zaren / auch: Michael Strogoff)

    Szenario: ZÓRÁD ERNÓ
    Zeichnungen: ZÓRÁD ERNÓ
    Veröffentlichung: 1975/12 (Ill. 20.) – 1975/28 (VII. 10.)
    Umfang: 17 Teile, 34 Seiten, 170 Bilder


    Dél csillaga
    (Der Südstern oder Das Land der Diamanten / auch: Der Stern des Südens)

    Szenario: CS. HORVATH TIBOR
    Zeichnungen: FEYÉR BALÁZS
    Veröffentlichung: 1975/49 (XII. 4.) – 1976/8 (II. 19.)
    Umfang: 12 Teile, 24 Seiten, 110 Bilder


    A tizenötéves kapitány
    (Ein Kapitän von fünfzehn Jahren / auch: Ein Kapitän von 15 Jahren)

    Szenario: CS. HORVATH TIBOR
    Zeichnungen: FEYÉR BALÁZS
    Veröffentlichung: 1978/16 (IV. 20.) – 1978/31 (VIII. 3.)
    Umfang: 16 Teile, 32 Seiten, 157 Bilder


    80 nap alatt a Föld körül
    (Reise um die Erde in 80 Tagen / auch: In 80 Tagen um die Welt, In achtzig Tagen um die Erde, Die Rettung der Maharani, Die Wette des Phileas Fogg oder Der Wettlauf des Phileas Fogg)

    Szenario: CS. HORVATH TIBOR
    Zeichnungen: FAZEKAS ATTILA
    Veröffentlichung: 1981/42 (X. 16.) – 1982/5 (I. 29.)
    Umfang: 16 Teile, 32 Seiten, 177 Bilder


    Grant kapitány gyermekel
    (Die Kinder des Kapitän Grant)

    Szenario: CS. HORVATH TIBOR
    Zeichnungen: KOROSMÁROS PÁL
    Veröffentlichung: 1983/40 (X. 7.) – 1984/6 (II. 10.)
    Umfang: 19 Teile, 38 Seiten, 154 Bilder
    Wurde bereits 1961veröffentlicht!


    Nemo kapitány
    (20.000 Meilen unter dem Meer)

    Szenario: CS. HORVATH TIBOR
    Zeichnungen: FAZEKAS ATTILA
    Veröffentlichung: 1984/41 (X. 12.) – 1985/9 (Ill. 1.)
    Umfang: 21 Teile, 42 Seiten, 229 Bilder


    Sándor Mátyás
    (Mathias Sandorf / auch: Die Rache des Grafen Sandorf)

    Szenario: CS. HORVATH TIBOR
    Zeichnungen: KOROSMÁROS PÁL
    Veröffentlichung: 1986/37 (IX. 12.) – 1987/16 (IV. 17.)
    Umfang: 32 Teile, 64 Seiten, 265 Bilder
    Wurde bereits 1958 veröffentlicht!


    Észak Dél ellen
    (Nord gegen Süd)

    Szenario: CS. HORVATH TIBOR
    Zeichnungen: KOROSMÁROS PÁL
    Veröffentlichung: 1987/41 (X. 9.) – 1988/9 (Il. 26.)
    Umfang: 21 Teil, 42 Seiten, 153 Bilder
    Wurde bereits 1962 veröffentlicht!

  • 80 nap alatt a Föld körül
    (Reise um die Erde in 80 Tagen / auch: In 80 Tagen um die Welt, In achtzig Tagen um die Erde, Die Rettung der Maharani, Die Wette des Phileas Fogg oder Der Wettlauf des Phileas Fogg)

    Szenario: CS. HORVATH TIBOR
    Zeichnungen: FAZEKAS ATTILA
    Veröffentlichung: 1981/42 (X. 16.) – 1982/5 (I. 29.)
    Umfang: 16 Teile, 32 Seiten, 177 Bilder


    Abgebildet sind die ersten beiden Teile!

  • Dél csillaga
    (Der Südstern oder Das Land der Diamanten / auch: Der Stern des Südens)

    Szenario: CS. HORVATH TIBOR
    Zeichnungen: FEYÉR BALÁZS
    Veröffentlichung: 1975/49 (XII. 4.) – 1976/8 (II. 19.)
    Umfang: 12 Teile, 24 Seiten, 110 Bilder


    Die ersten beide Teile der Veröffentlichung sind hier abgebildet.

  • Weitere ungarische Comics liegen mir noch vor. Diese werde ich noch aufbereiten.


    Alle in Ausschnitten gezeigten Füles-Comics liegen mir komplett vor und ich bin dabei eine Übersetzung zu realisieren.

  • A tizenötéves kapitány
    (Ein Kapitän von fünfzehn Jahren / auch: Ein Kapitän von 15 Jahren)

    Szenario: CS. HORVATH TIBOR
    Zeichnungen: FEYÉR BALÁZS
    Veröffentlichung: 1978/16 (IV. 20.) – 1978/31 (VIII. 3.)
    Umfang: 16 Teile, 32 Seiten, 157 Bilder

  • Wow klasse! Werde ich mal mit meinen vergleichen und schauen, ob / was mir was fehlt.


    Der Vergleich hat ergeben:


    Sándor Mátyás (Mathias Sandorf): hab ich
    Grant kapitány gyermekel (Die Kinder des Kapitän Grant): hab ich
    Észak Dél ellen (Nord gegen Süd): hab ich
    Egy újságiró egy napja 2889-ben (Ein Tag aus dem Leben eines Journalisten im Jahre 2889): fehlt mir
    A dunai hajós (Der Pilot von der Donau): fehlt mir
    Sztrogof Mihály (Der Kurier des Zaren / auch: Michael Strogoff): hab ich in einer kolorierten Fassung
    Dél csillaga (Der Südstern oder Das Land der Diamanten / auch: Der Stern des Südens): hab ich
    A tizenötéves kapitány (Ein Kapitän von fünfzehn Jahren / auch: Ein Kapitän von 15 Jahren): hab ich
    80 nap alatt a Föld körül (Reise um die Erde in 80 Tagen): hab ich
    Nemo kapitány (20.000 Meilen unter dem Meer): fehlt mir, allerdings habe ich eine Fassung von Szemere Antal, erschienen 1958-59 wahrscheinlich in "Tabortüz", meine Neuauflage enthält im Anhang auch Die geheimnisvolle Insel, ebenfalls von Szemere Antal


    Darüber hinaus habe ich gefunden:
    Az Örök Adam / Der ewige Adam, 1971, Halasz Gyula / Szenes Robert
    Varkastely a Karpatokban / Das Karpathenschloss, 1975, Horvath Tibor / Zorad Erno
    Utazas a föld közeppontja fele / Reise zum Mittelpunkt der Erde, 2005, Kiss Ferenc / Podmaniczky Ferenc


  • Darüber hinaus gibt es noch einige mehr, aber das Thema war ja die Zeitschrift FÜLES und da zählen Deine drei nicht dazu. "Der ewige Adam" habe ich ja bereits in einen extra Thema erwähnt und dazu gehört auch "Das Karpatenschloss". Diese beiden Comics und noch ein Drittes, was ich gerade suche ist in den Jahrbüchern des FÜLES erschienen. Weitere Zeitschriften bin ich gerade am recherchieren. Im FÜLES sind alle Comics zuerst in S/W erschienen. Die kolorierten Versionen stammen oft aus Zweitverwertungen (ich habe auch polnische Heftversionen in Farbe z.B.) und sind oft sehr übel in der Qualität. Ich stehe mehr auf die teilweise sehr schön gezeichneten s/w-Versionen.

  • Ich weiß nicht, ob ich Dich richtig verstehe, aber meinst Du mit

    Quote

    ...da zählen Deine drei nicht dazu


    diese hier:

    Quote

    Az Örök Adam / Der ewige Adam, 1971, Halasz Gyula / Szenes Robert
    Varkastely a Karpatokban / Das Karpathenschloss, 1975, Horvath Tibor / Zorad Erno
    Utazas a föld közeppontja fele / Reise zum Mittelpunkt der Erde, 2005, Kiss Ferenc / Podmaniczky Ferenc


    Wenn Du den Der ewige Adam anzweifelst, dann musst Du auch Ein Tag aus dem Leben eines Journalisten im Jahre 2889 in einem Extra-Thread erwähnen, dieser Roman wurde von Michel ebenfalls bearbeitet (Quelle)


    Quote

    ...und dazu gehört auch "Das Karpatenschloss"


    Verstehe ich auch nicht, denn im Füles Jahrbuch 1975 ist Das Karpatenschloss erschienen, genau wie Reise zum Mittelpunkt der Erde im Füles Jahrbuch 2006 erschienen ist. Siehe dazu Bildbeispiele im Anhang.


    Oder habe ich Dich ganz falsch verstanden?

  • Da bin ich wohl etwas falsch verstanden worden. In diesen Thread wollte ich nur die FÜLES-Comics auflisten, dazu gehören nach offizieller Zählweise nicht die Jahrbücher, dies ist eine extra Publikation des gleichen Verlages. Deswegen habe ich auch DER EWIGE ADAM in den extra Thread aufgenommen. Dort dazu gehört natürlich das von dir erwähnte DAS KARPATENSCHLOSS aus dem Jahre 1975.


    Die Zugehörigkeit von DER EWIGE ADAM habe ich nicht angezweifelt, sondern lediglich als Jules-Verne-Unwissender hinterfragt ob das hier richtig ist, da nicht mal im ungarischen Comic selber der Vorname genannt wird.


    Andere Titel und Comics sind in weiteren Jugendzeitschriften erschienen. Z.B. Kétévi vakáció (Zwei Jahre Ferien) 1965 im Pajtás-Magazin. Ich muss das Thema erst einmal komplett aufarbeiten und die entsprechen Quellen der Comics finden. Die Zeitschriften gibt es zum Teil gar nicht mehr.