Die sieben unterirdischen Könige

  • Hallo zusammen!
    Ich bin der Heiko aus Leipzig, bin neu hier und bin froh, dieses Forum gefunden zu haben!
    Ich benötige für eine private Recherche die Namen der sieben unterirdischen Könige, die für die Umerziehung eingeschläfert wurden. Ich hab gestern schon im Buch nachgelesen, aber irgendwie hab ich mehr Namen zusammen bekommen, als ich benötige :crap:...


    Ich würde mich riesig freuen, wenn mir jemand helfen kann, vielen Dank schon mal!


    Viele Grüße - Heiko

  • Hallo,


    meine Mutti hat mich neulich nach den den Namen der sieben unterirdischen Könige gefragt. Leider fielen sie mir nicht mehr ein.


    Könntet ihr mir bitte helfen!!!!!
    Danke Thomas

  • Bofaro hatte sieben Söhne:


    im Buch werden erwähnt:
    - Wagissa (der größte)
    - Gramento (der dicke)
    - Tubago


    die Jahre vergingen, aber die sieben Königstitel blieben


    ca. Jahr 90 der unterirdischen Zeitrechnung
    - Karvento


    Jahr 189 der unterirdischen Zeitrechnung
    namentlich genannt werden:
    - Pamelja II.
    - Pampuro III. (Säugling); seine Mutter: Stafida


    wieder vergingen 100 Jahre
    ca. Jahr 290 der unterirdischen Zeitrechnung
    das Schlafwasser wurde gefunden
    - König Asfejo
    - König Ukonda
    - Königin Rinna


    300 Jahre später
    ca. Jahr 590 der unterirdischen Zeitrechnung
    > Willina, Stella, Bastinda und Gingema zogen ins Wunderland


    400 Jahre später
    ca. Jahr 990 der unterirdischen Zeitrechnung - Dank der längeren Lebenszeit, durch das ständige Schlafen waren seit 290 nur zwei Königsgenerationen vergangen
    > Ruf Bilan bringt die Quelle zum versiegen
    es regieren:
    - König Mentacho
    - König Eljan(a)
    - König Arbusto (90 Jahre alt)
    - König Barbedo
    - König Karoto
    - König Lamente
    - König Bubala (10 Jahre alt)



    -SCHEUCH-