Posts by Irre

    in berlin ist das schönste wetter, zwar kalt, aber blauer himmel, sonnenschein - so darfs auch bleiben, dafür kratz ich auch jeden morgen brav meine scheiben. ich hasse regen und ganz besondres schneeregen...

    Quote

    Original von spacie
    Und den Haushalt zeig mir mal, der freiwillig auf monatliche 154 Euro verzichtet, um sich eine ärztliche Untersuchung zu sparen.


    gern... beim arbeitlosengeld II wird das kindergeld an die leistung angerechnet... wenn ich dort angebe, kein kindergeld zu beziehen, wird es nicht angerechnet und ich bekomme genauso viel, als würde ich es beziehen... vermutlich müssten die mich aufordern, es zu beantragen, aber dazu haben sie vermutlich eher keine zeit.

    in berlin werden alle eltern nach jeder geburt durch den, ich nenn ihn mal, kinder- und jugendgesundheitsdienst angeschrieben, in diesem schreiben wird um einen hausbesuch gebeten. das geschieht alles auf freiwilliger basis, wer die nicht empfangen will, wird nicht belangt. dabei werden zumeist auch die u-untersuchungen angesprochen. aber auch hier kann die mutter sich das anhören, zu der "tante" sagen: ja, schön und nicht hingehen.


    von der kindergeldzahlung wirst du es nicht abhängig machen können. kindergeld ist keine pflichtleistung, die einem aufgezwungen wird, sondern eine die man beantragen kann - wenn ich mich also der "gewalt" der behörden entziehen will, beantrage ich es eben nicht. nur einer von vielen gründen, warum das vermutlich nicht funktionieren wird...


    und dann kommt noch mein unwort der letzten jahrhunderte: datenschutz! nicht jeder behördenteil hat anrecht darauf, daten aus dem melderegister zu erhalten, bei der bundeswehr und der einberufung gab es offenbar eine rechtliche grundlage, logisch, sie wollen ja auch, dass das land verteidigt werden kann, für viele andere behördenzweige gibt es die nicht, auch wenn diese dringend nochtwendig wäre...


    ja, nur haben wir die ddr nicht mehr, ob wir's gut finden oder nicht...

    Quote

    Original von Tatzelwurm
    Der Tod des zweijährigen Kevin in Bremen hat Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen veranlasst, zehn Millionen Euro in ein Frühwarnsystem für vernachlässigte und misshandelte Kinder zu investieren.


    ich frag mich immer, wie das ganze aussehen soll??? mir fällt es schwer, da wirklich gescheite ideen zu entwickeln, leider lässt sich ja selbst bei hausbesuchen durch den sozialarbeiter des jugendamtes verdammt viel vertuschen, mal ganz davon abgesehen, dass es von den meisten personalständen nicht möglich ist, alle familien mit kinder aufzusuchen...


    Quote

    Original von Nicola
    Im Prinzip ist Kevin gestorben weil ein Heimplatz zu teuer war.


    da frag ich mich, warum man nicht eine kurzpflege gesucht hat, die sind für gewöhnlich einfacher zu finden als dauerpflegen und kostengünstiger als heimunterbringungen, wäre meines erachtens die geeignete maßnahme gewesen, aber mich fragt ja keiner (gott sei dank)



    Quote

    Original von leocat
    Darum bin ich z.B. sehr dafür, die U-Untersuchungen zur Pflicht zu machen.


    das ist ja an und für sich ne ganz schöne idee, aber wie willst du die eltern dazu bringen, dass sie tatsächlich zu den untersuchungen erscheinen? bußgelder, owiverfahren, beugehaft??? wie gesagt, eigentlich ne sehr schöne idee, doch vermutlich nicht wirklich umsetzbar

    ich steh unter der woche um 5 uhr auf, das ist an und für sich kein problem, ich mag nur in der ersten viertelstunde mit niemanden auch nur über irgendwas reden, danach ist dann gut. ich fang um halb sechs an zu arbeiten und arbeite von da auch am liebsten bis 9 uhr, leider muss ich das jetzt um ne halbe stunde kürzen, weil die rechner auf der arbeit bis 6 uhr gesperrt sind... nach 9 uhr bau ich ab... nach 12 uhr bin ich dann eigentlich nur noch zu blödsinn bzw. zu ganz leichter arbeit fähig... ins bett geh ich um 22 uhr plus minus ne halbe stunde...
    am wochenende gehts meist was später ins bett, aufgestanden wird meist gegen 7 uhr... danach bekomm ich langsam aber sicher hummeln im hintern...
    ich bin extrem knatschig, wenn mein rhythmus arg durcheinander gerät...

    Quote

    Original von Scheuch
    nein, das machen "Die Schöne und das Biest" und da freue ich mich schon richtig drauf!


    das ist doch mal ne schöne nachricht, spart mir den weg nach oberhausen und der tanz der vampire ist auch bald da, fein, fein...

    Quote

    Original von Scheuch
    Mich interessierts und wenn es nach Berlin kommt schaue ich es mir eventuell auch an.


    super, der blöde blaubär kann dann diese blauen bumsbirnen im musicaltheater ablösen... :balla:


    das ist was, was ich nicht brauche... ich mag musicals, aber den blödblaubären find ich einfach nur zum :hammer: ich denk, dafür könnt man mir karten schenken, ich würd sie nicht haben wollen

    die nachricht kam auch schon vor ein paar stunden in den sat1-nachrichten...


    ich kann mich leocat nur anschließen... wer sich in gefahr begibt... eigentlich hab ich es schon viel eher erwartet und eigentlich auch durch ein krokodil...


    leid tut es mir in erster linie nur für die kinder

    ich hab gar kein abzeichen und das ist auch gut so!


    ich hab sehr spät schwimmen gelernt, mit 8 oder so... in der 4. klasse wollte der bademeister dann, dass wir das seepferdchen machen, geschwommen bin ich, todesmutig gesprungen bin ich auch, als ich dann den reifen mit geschlossenen augen und zugehaltener nase hochgeholt habe, hat der blöde alte sack mir erklärt: das geht so aber nicht, das müsste ich noch mal mit offenen augen und offener nase machen. da hab ich mich dann in mein handtuch gerollt und ihm weiterhin viel spass gewünscht. das wars dann auch zum thema weiterer schwimmunterricht, ich hab mich umgezogen, im handtuch am rand gesessen und bin duschen gegangen. hatte zur folge, dass ich ne ziemlich miese sportnote auf dem zeugnis hatte - aber egal

    ich mag die alte dame hertha... am 17.9. geh ich seit langem mal wieder in stadion, freu ich mich drauf...


    ausserdem fieber ich seit einiger zeit mit den reinickendorfer füchsen mit, aber da ist die bundesliga sooooooooooooooo weit weg :fussball:

    Quote

    Original von leocat
    Der Wetter-Mensch im Radio heute morgen machte für den September noch Hoffnung. "Ein paar schöne Tage oder sogar eine ganze Woche" wären auf jeden Fall drin.


    Hoffen wir's.


    bei uns haben sie gestern im fernsehen gesagt, dass wir uns auch im september keine hoffnungen machen sollen, selten über 20 grad... schade, ich hab noch ne woche urlaub und fahr sogar weiter in den norden und dann so nen wetter...

    in die sauna geh ich total gern, kommt leider was kurz, vielleicht sollt ich das mal wieder ändern :)


    solarium bringt bei mir nichts, leg mich drunter und seh auch nach dem zehnten mal aus wie eh und je... da spar ich mir das geld doch lieber...

    Quote

    Original von johnny_cyberpunk
    Besonders betroffen sind Männer mit Übergewicht. ... Unter anderem mit Gewichtabnahme, kleinen Operationen oder speziellen Masken könne das Schnarchen überwunden werden, sagte Hörmann.


    mein stiefvater gehört zu den etwas kräftigeren menschen und schnarchte ohne ende... im schlaflabor haben die ärzte festgestellt, er hat um die 200 atemaussetzer über die nacht, jetzt hat er ein super beatmungsgerät für die nacht... meine mom meint, er schnarcht nicht mehr, dafür hat sie jetzt durch das gerät einen orkan im bett :lol: und kann nur noch von ihm abgewendet schlafen... alles gaaaaaaaaanz super!