Posts by spacie

    Hm, für sowenig Geld bekommt man heutzutage ein Radl? Hätte ich nicht gedacht.
    Die lange Antwortzeit zählt übrigens nicht, du hast den Mangel oder auch Rückgabewunsch ja innerhalb der 14 Tage angezeigt...wenn auch die Übermittlung als Email vielleicht weniger Wert ist als ein Brief oder Fax mit Faxprotokoll...
    Aber bei dem Streitwert...


    Du kannst doch Bewertungen kommentieren, oder? Dann schreib doch "Bezahlt habe ich, Beleg ist beim Anwalt. Verkäufer missachtet Fernabsatzgesetz" oder sowas ;)


    Gruß
    spacie

    Das gilt nur für gewerbetreibende. Wichtig ist der Part "Ausschluss jeglicher Gewährleistung", gewährleisten musst du auch als privater, du kannst und solltest es aber ausschliessen. Das stellt dich aber nicht frei von Sachmängelhaftung, alle Eigenschaften, die du angibst, muss der Artikel dann auch haben. Wenn du ne gelbe Ente verkaufst und ne grüne lieferst, dann kannst du sonstwas in die Auktion schreiben, ein Gericht würde dich zur Rücknahme verdonnern.


    Das Problem beim Privatverkauf ist aber, dass die Grenze zum Gewerbebetrieb nicht klar definiert ist, also solltest du a) nicht zuviel über ebay verkaufen und b) immer einen nachvollziehbaren einmaligen Grund für den Verkauf reinschreiben.


    War doch neulich in einem der vielen Foren, dass eine Hörspielverkäufern sogar abgemahnt wurde, weil sie als (unterstellte) gewerbliche gegen die Impressumspflicht verstossen hat.


    Gruß
    spacie

    @skunk: Du kannst die Ware IMMER innerhalb von 14 Tagen zurückschicken, wenn du sie gemäss Fernabsatzgesetz gekauft hast. Also immer dann, wenn du kaufst, ohne vorher anfassen zu können.
    Die 40 Euro Grenze legt lediglich fest, wer die Versandkosten für den Rückversand zu tragen hat...


    Gruß
    spacie

    Neulich erst habe ich von einem LKW-Fahrer gelesen, dem ähnliches widerfahren ist. Landete dann auf einem Feldweg und blieb stecken.


    Ich frage mich nur, wie verblödet muss man denn sein, wenn man sich so auf Feld- und Waldwege führen lässt?


    Der Fehler im System interessiert mich aber...


    Gruß
    spacie

    Vermutlich hat er aus dem Grund 1.5 Wochen mit der Beantwortung gewartet.
    Warum hast du dich nicht weiter mit ihm auseinandergesetzt???


    Mitteilung an Ebay, Kopie der Geldeingangsmail und Berwertung löschen lassen...


    Gruß
    spacie

    Sagen wir mal so...du würdest es eh wieder vergessen :lach:


    Sorry, den konnte ich mir nicht verkneifen, prinzipiell gebe ich dir aber völlig recht! Bin selbst angeheiratet betroffen gewesen...


    Gruß
    spacie

    Ich habe das gesehen, sie hat wieder mal gezeigt, wie blöde sie ist. Das war das erste mal, dass mir Kerner symphatisch war :D


    Mit einer Aussage hat sie allerdings recht: Es ist nicht ungefährlich, als Prominenz sachlich oder differenziert über diese Zeit zu sprechen. Wer nicht sofort und vollständig verteufelt wird verteufelt, ohne genau zu prüfen, was da eigentlich gesprochen wird...


    Gruß
    spacie

    Boote mal (unterbrechen mit F5 oder so) mit Protokollierung.
    Dann (wenn nix mehr geht) mal mit ctrl-alt-delete den Taskmanager holen (wenn das geht) und schauen, ob der Prozess "explorer.exe" läuft. Wenn nein: Im Taskmanager "Ausführen" und explorer.exe eingeben. Ergebnis?


    Ansonsten danach wieder in den abgesicherten Modus, die Datei "C:\boot.log" ansehen bzw mal hier einstellen.
    Ich bin gleich weg, aber jcy kann vielleicht helfen.

    Sehe ich genauso, nahezu alle OPs an Gehirnbereichen für Sprache, Wahrnehmung und Bewegung werden im Wachzustand gemacht, um jederzeit Beeinträchtigungen feststellen zu können.


    Vielleicht war es für die Australier eine Premiere, ich tippe auf die Verfahrenstechnik als eigentliche Weltpremiere...


    Gruß
    spacie

    Ich habe einen Teil im Radio gehört.


    Sie ist der Meinung, man müsse mit der Zeit gehen. Fast 50% der Ehen werde in den ersten 7 Jahren geschieden.
    Viele Ehen blieben nur aufrecht, weil die Hürde "Scheidung" zu gross ist. Diesen Leuten müsse man das Leben leichter machen, in dem man die Hürde abbaut.


    Vermutlich hat sie auch den "Schlussmachservice per SMS" erfunden, damit kann man sich nach ein paar Nächten von der Schnitte trennen, ohne sie nochmal ansehen zu müssen.


    Wahrscheinlich sind als nächstes die Kinder dran, viele Eltern sind mit dem Stress unglücklich. Man sollte die Elternschaft nach 3 Jahren verlieren, wenn man sie nicht unbedingt will.


    Komisch eigentlich, dass die Kirche nicht schon Bayern mit Flugzetteln eingedeckt hat...


    Gruß
    spacie

    Hehe, dann hat man die "Scheidungskosten" alle 7 Jahre am Hals. Das teure ist ja nicht die Scheidung selbst, sondern der Streit um die Güter. Und der bleibt.


    Genauso wird man sein Leben lang zur Miete wohnen, weil man keinen günstigen Kredit bekommt, die festigende Beziehung zerbricht ja in x Jahren. Die Kinder (will man dann welche?) bekommen alle 7 Jahre nen neuen Nachnamen, wäre ja ungerecht, wenn man sich mit der Namensgebung ungewollt stark an einen Partner binden würde.


    Komisch, Sommerloch-Ideen ohne Sommer, wo gibts denn sowas ausser in Weisswurstland?


    Gruß
    spacie

    Äh, wie lange (oder wie kurz) ist es her, dass alle gejammert haben: Die deutschen studieren zu viel, wir haben Fachkräftemangel in den Ausbildungsberufen?


    Diese Studien gehen mir auf den Keks, glauben kann man eh keiner, solange man nicht den Auftraggeber, die genauen Rahmenbedingungen und die Motive kennt.


    Gruß
    spacie

    Quote

    Original von Andreas Fehrmann
    Wer einen derartigen Anruf erhält, sollte am besten gleich auflegen, oder sich mit seiner Bank in Verdingung setzen.


    Na, die Banken werden sich freuen. Wer auf so einen Sch** hereinfällt, bekommt gar nicht erst ne Kreditkarte...


    Gruß
    spacie