TV-Comeback für Kabarettist Dieter Hildebrandt

  • Hamburg/München - Kabarettlegende Dieter Hildebrandt, der am 23. Mai 80 Jahre alt wird, gibt in der TV-Fortsetzung der ARD-Serie "Kir Royal" sein TV-Comeback.

    Der Münchner, der bereits in der ersten Staffel 1986 den Zeitungsfotografen Herbie spielte, kommt in der gleichen Rolle an der Seite von "Baby Schimmerlos" (Franz-Xaver Kroetz) auf den Bildschirm zurück. Der Zeitung "Bild am Sonntag" sagte Hildebrandt: "Ich habe selbstverständlich zugesagt, als Regisseur Helmut Dietl mich gefragt hat." Seine Bedingung: Die TV-Figur des Fotografen soll im Drehbuch das selbe Alter haben, wie selbst: 80 Jahre.

    Privat hat Hildebrandt für die Zeit nach seinem Tod bereits Vorsorge getroffen. "Jeder zehnte Gedanke ist der Gedanke daran, dass man sterben muss", verriet er dem Blatt. Er möchte dann im Grab bei seiner 1985 gestorbenen ersten Ehefrau Irene liegen. Später soll in derselben Gruft auch seine derzeitige Ehefrau Renate beigesetzt werden. Hildebrandt: "Ich fühle mich wohl mit zwei Frauen. Und was andere darüber denken, ist mir wurscht..." (ddp)

    Quelle: digitalfernsehen.de

  • Er ist zweifelsohne ein guter Kabarettist,aber ein TV-Comeback mit 80..... ich weiss nicht.

    <a href="http://www.pennergame.de/change_please/7229579/" target="_bl