TV: 42 – Die Antwort auf fast alles: Können wir uns durch die Erdkugel graben?

  • Es gibt tatsächlich archaische Lebewesen unter der Erde! Es sind aber nur Mikroorganismen:

    Quote

    Und egal, wo die Forscher bohren, sie finden was Neues. So existiert tief unter uns ein Lebensraum: Die Mikroorganismen darf man sich zwar nicht so fantastisch wie in Jules Vernes‘ „Reise zum Mittelpunkt der Erde“ vorstellen, trotzdem wimmelt es in der Tiefe von Leben.
    „Wir haben es hier mit einem weltumspannenden Ökosystem zu tun, das wir nicht sehen, aber das da ist“, sagt Jens Kallmeyer vom Deutschen Geoforschungszentrum in Potsdam. Die unterirdischen Überlebenskünstler geben dem Geomikrobiologen noch viele Rätsel auf.

    https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1403012303

    Am Samstag um 22:40 auf arte.

    Außerdem bis 3.9.2022 in der Mediathek verfügbar:

    https://www.arte.tv/de/videos/…e-antwort-auf-fast-alles/

    Quote

    Übersicht

    In dieser Folge: Wir fliegen hoch hinaus, erkunden das Weltall, aber was ist mit der anderen Richtung? Unter unseren Füßen herrscht im wahrsten Sinne des Wortes Dunkelheit. Geologen zitieren gerne den Bergmannsspruch: „Vor der Hacke ist es duster.“ Und so ist es, je tiefer wir kommen, desto weniger weiß die Wissenschaft.

    https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1403012303