Die Ajima-Verschwörung (Dragon)

  • Die Ideemit den Atombomben bestückten Autos hat was!
    Wie ist Eure Meinung zu diesem Buch?

    :P


    Lobo





    Glück ist das einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt[SCHILD=random]der beste Lobo der Welt [/SCHILD]

  • Ist übrigens das Buch, was bei mir am Abgegriffenen aussieht.
    Deshalb kann ich das Bild nicht einscannen. Aber das wird Dirk sicher machen

    :P


    Lobo





    Glück ist das einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt[SCHILD=random]der beste Lobo der Welt [/SCHILD]

  • Hallo zusammen,


    das Buch war mein 3. oder 4. CC-Roman und ich fand es echt super. Der Anfang war genauso packend wie das Ende. Ich habe das Buch in nur 3 Tagen durchgelesen und ich bin nicht die schnellste im Lesen, aber das Buch war einfach der Hammer. Und ist sicher nicht das letzte von CC gewesen, das ich gelesen habe. Ich fand es gut, dass die Handlung auch mal im Asiatischen Raum gespielt hat, abwechslungsreicher als immer nur USA. Den Anfang fand ich besonders gut, wie der Autor beschreibt, wie der sich mit dem Bagger den Felsabhang hochschaftt. Er verbindet immer die Technik mit Kunstschätzen und Politik, sowie auch das persönliche um unseren Helden kommt nicht zu kurz. Einfach ein klasse Buch.


    Ansonsten habe ich noch Brennendes Eis, Todesflieger und Eisber von CC gelesen. Bis jetzt fand ich aber eindeutig Die Ajijma-Verschwörung am Besten. Momentan lese ich Der Todesflug der Cargo 03, gefällt mir momentan ganz gut, obwohl es langsam anläuft. Mal sehen, wie es da weitergeht.


    Ciao Yvonne

  • Hi Wonnie, schön, dass du auch deine Eindrücke hier schreibst.


    Die Ajima-Verschwörung ist wirklich ein klasse Buch. Ich beneide dich, weil du noch so viele CC-Bücher vor dir hast, ich kenne die meisten schon. :)


    Wir haben hier an anderer Stelle auch schon über die Unterschiede/Gemeinsamkeiten zwischen Dirk Pitt und Kurt Austin diskutiert. Du hast ja, wie ich sehe, auch schon Bücher mit beiden gelesen. Vielleicht magst du deine Meinung dazu auch mal posten. Stöber einfach mal durch die Kategorien.

  • Ich habe die Ajima-Verschwörung wieder durch.


    Das Buch hat alles, was einen guten Cussler ausmacht, einen interessanten historischen Teil, ein spannenden Beginn, einen fiesen und reichen Bösewicht mit einem unsympathischen und brutalen Handlanger sowie den Helden Dirk Pitt, der wieder einmal aus aussichtsloser Lage die Welt und insbesondere natürlich die USA rettet. Die Liebesgeschichten kommen auch nicht zu kurz, hier kriegen sogar Dirk und Al eine ab. ;-)
    In dem Buch findet sich auch ein (voreiliger) Nachruf auf Dirk, der nochmal einige Details beinhaltet:


    "Pitt wurde als Sohn des Senators von Kalifornien, George Pitt, und seiner Frau Susan in Newport Beach, Kalifornien, geboren. Er besuchte die Air Force Academy, wo er im Falcon-Football Team als Quarterback spielte und als Zwölfter seines Jahrgangs sein Examen ablegte. Nach seiner Pilotenausbildung verbrachte Pitt zehn Jahre im aktiven Militärdienst und stieg zum Rang eines Majors auf. Danach wurde er auf Bitten Admiral James Sandeckers dauerhaft der NUMA überstellt."


    Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Mutter an anderer Stelle als Barbara bezeichnet wird.
    Hat Dirk gar keine Marine-Ausbildung gemacht?
    Und das mit dem Überstellen an die NUMA ist doch auch schon anders erwähnt worden, oder?


    Außerdem war dieses Buch das erste, wo Clive Cussler selbst im Buch auftritt (wenn ich mich jetzt nicht ganz vertue).

  • Das mit Babara stimmt auf alle Fälle
    Zu seiner Ausbildung: Er ist Absolvent der United States Air Force Academy , und erreichte den Rang eines Major
    Das es das erste Buch mit CCs Auftritt ist stimmt auch

    :P


    Lobo





    Glück ist das einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt[SCHILD=random]der beste Lobo der Welt [/SCHILD]

  • Er hat sich doch am Ende Sumas Sekretärin Toshi geschnappt.


    Da gab es auch ein gutes Zitat von Al, als sie ihn fragt, ob er auch so viel Geld hat wie Suma und er sinngemäß antwortet, nein, aber viele Kreditkarten. :)


    Mit der Ausbildung habe ich mich gefragt, ob nirgendwo davon die Rede ist, wo er Tauchen etc. gelernt hat.

  • Nach langer Zeit habe ich das Buch mal wieder gelesen. Auch heute zählt es noch zu den Besten CCs überhaupt. Ich bin sowieso der Meinung, die alten sind die besten :roll: Was die Bücher betrifft :-D

    :P


    Lobo





    Glück ist das einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt[SCHILD=random]der beste Lobo der Welt [/SCHILD]