Aktuelles aus der Schweiz

  • Quote from "Dirk Pitt"

    Ich glaube schon.


    Wurde vor kurzen in WISO genau so erklärt. Man sollte die Sachen vielleicht etwas zur Seite legen um dem Anbieter das zurückholen zu ermöglichen. Aber das tun die eh nicht

    :P


    Lobo





    Glück ist das einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt[SCHILD=random]der beste Lobo der Welt [/SCHILD]

  • Horror-Crash in der Schweiz mit zwei Schulklassen
    28 Tote bei Busunfall in Autobahntunnel



    14.03.2012 — 06:29 Uhr Siders (Schweiz) – Unfall-Drama im Tunnel: Bei einem schweren Busunglück im Schweizer Kanton Wallis sind 28 Menschen gestorben, darunter 22 Kinder. 24 Personen überlebten den Horror-Crash.


    In dem Bus reisten zwei Schulklassen aus den belgischen Städten Lommel und Heverlee. Die Kinder waren auf der Heimfahrt aus einem Skiurlaub im Val d'Anniviers.


    Der Bus knallte in einem Tunnel auf der Autobahn 9 bei Siders gegen die Tunnelwand und prallte danach frontal in eine Nothaltestelle. Warum der Fahrer die Kontrolle über seinen Bus verlor, ist noch unklar.


    Sofort eilten Retter zur Hilfe. Hubschrauber und Krankenwagen waren im Dauereinsatz, brachten die Verletzten in umliegende Krankenhäuser.


    Zwei Schwerverletzte wurden in die Uniklinik von Lausanne geflogen, eine weitere schwer verletzte Person kämpft in ein Berner Krankenhaus ums Überleben.


    Für 22 Kinder und sechs Erwachsene kam jede Hilfe zu spät – sie starben noch am Unfallort. Unter den Toten sind auch die beiden Busfahrer.


    Der Tunnel wurde sofort gesperrt. Die Rettungsarbeiten dauerten die ganze Nacht.


    „Dieser Unfall sprengt jegliche Vorstellungskraft. Eine Tragödie dieses Ausmaßes hat es im Wallis noch nie gegeben“, sagte der Kommandant der Walliser Kantonspolizei, Christian Varone. Auch die Rettungskräfte seien erschüttert.


    Die Angehörigen der Opfer werden heute Vormittag im Wallis erwartet. Psychologen sollen sie begleiten und ihnen helfen, mit dem Schock umzugehen.


    Der belgische Botschafter in der Schweiz besuchte den am Unglücksort. Jan Luykx geschockt: „Das Drama wird ganz Belgien erschüttern.“


    .

    :P


    Lobo





    Glück ist das einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt[SCHILD=random]der beste Lobo der Welt [/SCHILD]

  • Quote from "donja"

    Horror - wo waren all die Schutzengel?


    Die waren alle in München und haben dem FC beigestanden.
    Aber im Ernste.........Da muss man wirklich an Gott zweifeln

    :P


    Lobo





    Glück ist das einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt[SCHILD=random]der beste Lobo der Welt [/SCHILD]

  • Quote from "Zek"

    Ich finde übrigens gut, dass die Schweizer so fleißig sind und deswegen keinen zusätzlichen Urlaub möchten. ;-)
    Das zeigt aber, dass nicht jeder nur an sich denkt oder warum ist die Anfrage abgelehnt worden?


    Der Gemeinschaftsgedanke war schon im Vordergrund. Die Vernunft siegte, wer sollte auch die zwei zusätzlichen Ferien bezahlen?

  • Quote from "Dirk Pitt"

    Der Gemeinschaftsgedanke war schon im Vordergrund. Die Vernunft siegte, wer sollte auch die zwei zusätzlichen Ferien bezahlen?


    Die Vorlage war auch total überrissen. Von 4 gleich auf 6 Wochen zu steigern.


    ps: Am Samstag hat sich ein Lehrer bei mir bedankt für die Ablehnung der Vorlage.......... :-D

  • Schweiz erlässt Haftbefehle gegen NRW-Steuerfahnder.


    Diese Galerie weiterempfehlenDüsseldorf, 31. März (dpa) - Die Schweizer Justiz hat nach einem Zeitungsbericht Haftbefehle gegen drei nordrhein-westfälische Steuerfahnder erlassen. Sie sollen im Februar 2010 am Ankauf einer CD mit Daten deutscher Bankkunden in der Schweiz beteiligt gewesen sein, berichtet die "Bild am Sonntag".


    Den drei NRW-Beamten werde deshalb nun von der Schweiz «nachrichtliche Wirtschaftsspionage» vorgeworfen. Bei einer Einreise riskierten sie eine Verhaftung.


    Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) kritisierte das Vorgehen der Schweiz. "Für mich ist das ein ungeheuerlicher Vorgang. Wir verwahren uns als Land Nordrhein-Westfalen davor, dass unsere Mitarbeiter in ein kriminelles Licht gerückt werden", sagte Kraft der Zeitung.


    "Die NRW-Steuerfahnder haben nur ihre Pflicht getan, deutsche Steuerbetrüger zu jagen, die ihr Schwarzgeld auf Schweizer Bankkonten geschafft haben", sagte Kraft. Gleichzeitig kritisierte sie das geplante Steuerabkommen zwischen Deutschland und der Schweiz: "Es gibt nach wie vor zu große Schlupflöcher für deutsche Steuerbetrüger. Das ist den ehrlichen Bürgerinnen und Bürgern nicht vermittelbar."

    :P


    Lobo





    Glück ist das einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt[SCHILD=random]der beste Lobo der Welt [/SCHILD]

  • Habt Ihr schon die Einberufung? :-D

    :P


    Lobo





    Glück ist das einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt[SCHILD=random]der beste Lobo der Welt [/SCHILD]