Höllenschlund (The Navigator)

  • Meine Recherchen um was es gehen könnte


    - Nanotechnologie
    - Phoenizier


    bestätigt durch Paul Kemprecos


    Das habe ich dazu gefunden:


    Quote

    Silver has long been known to be a safe, naturally anti-bacterial and anti-viral. Ancient Egyptians and Phoenicians used silver particles to control germs in food and water supply. In fact, water tanks in spacecraft have long been coated with silver. The key ingredient is silver nanoparticles or nanocrystals which kill bacteria, viruses and germs.


    Übersetzung (summarisch):


    - Silber hat eine natürliche antibakterielle und virale Funktion. Die Aegpyter und Phonizier haben das schon benutzt, um ihr Essen und Wasser damit haltbar zu machen. Silber wird in der Raumfahrt heute noch benutzt.


    Das habe ich zum Navigator gefunde bei wikipedia.


    -->zum Artikel

  • warten wir erstmal ab wann geheimcode makaze als tb erscheint...vom termin her dürfte das wohl eher erscheinen.

    wanderer,kommst du nach sparta so sage du hast uns liegen sehen..wie das gesetz es befahl...denn ein spartaner kommt nur auf zwei arten heim...auf dem schild oder darunter

  • Büchererscheinungen und Datums frage ich oft bei den verschiedenen Verlagen nach, daher werdet ihr sehr schnell erfahren, wenn etwas Neues kommt.

  • Der erste Buchbeschrieb ist da:


    Quote

    Book Description


    Years ago, an ancient Phoenician statue known as the Navigator was stolen from the Baghdad Museum, and there are men who would do anything to get their hands on it. Their first victim is a crooked antiquities dealer, murdered in cold blood. Their second very nearly is a UN investigator who, were it not for the timely assistance of Austin and Zavala, would now be at the bottom of a watery grave.
    What's so special about this statue? Austin wonders. The search for answers will take the NUMA team on an astonishing odyssey through time and space, one that encompasses no less than the lost treasures of King Solomon, a mysterious packet of documents personally encoded by Thomas Jefferson, and a top secret scientific project that could change the world forever.


    And that's before the surprises really begin . . .


    Kurzzusammenfassung:


    - es geht um eine phoenizische Statue
    - Diebstahl vom Bagdad Museum
    - Mann, der alles unternimmt, um diesen Schatz zu haben
    - einige Menschen müssen deswegen sterben.

  • ich nerve die buchläden auch schon wegen dem erscheinungsdatum von makaze als tb...wenn ichs weiss erfahrt ihr es sofort :-|

    wanderer,kommst du nach sparta so sage du hast uns liegen sehen..wie das gesetz es befahl...denn ein spartaner kommt nur auf zwei arten heim...auf dem schild oder darunter

  • heute hab ich wieder mal die leut im buch-kober genervt...kein datum für makaze als Tb...aller wahrscheinlichkeit erst im herbst :(

    wanderer,kommst du nach sparta so sage du hast uns liegen sehen..wie das gesetz es befahl...denn ein spartaner kommt nur auf zwei arten heim...auf dem schild oder darunter

  • Neue Infos über das Buch


    Quote

    From Publishers Weekly
    Fans of action-hero Kurt Austin of the National Underwater and Maritime Agency expect imaginative plotting, but it never comes down the chute in this seventh NUMA Files novel from bestseller Cussler and Shamus-winner Kemprecos (after Polar Shift). Austin and his team are hunting icebergs when they chance upon a pirate raid aimed at stealing a priceless Phoenician antiquity launched by a stereotypical megalomaniacal villain, Viktor Baltazar, who believes he's a descendant of King Solomon. Baltazar and Austin joust continually (once, literally!) over the antique, which may be connected to the lost ark of the covenant, Thomas Jefferson and the suspicious death of Meriwether Lewis. Sequences including the attempted human sacrifice of the requisite gorgeous female U.N. investigator are all too predictable, and the writing ("The Filipino's lips curved like slices of liverwurst in a frying pan") is often less than Cussler's best. (June)
    Copyright © Reed Business Information, a division of Reed Elsevier Inc. All rights reserved.

  • So das Buch ist jetzt in den USA erschienen. Ich werde euch auf dem laufenden halten und berichten, was die Amis dazu sagen.

  • Bericht eines Lesers:


    Quote

    I'm about 250+ pages into the book - without spoilers I can say this is an exciting romp so far that includes classic Cussler high-jinx on the high-seas - but a new twist of being a detective story filled with clues, distractions, and suspense that leave you wondering "where is this headed?" - all in the good sense. All our favorites are back - Kurt, Joe, NUMA - and there is an extrememly intelligent and beautiful new female interest who holds her own with the boys.


    Also hab mal wiedermal versucht eine Übersetzungsmaschine zu gebrauchen

    Quote

    Ich bin über Seiten 250+ in das Buch - ohne Räuber, die ich sagen kann, daß dieses ein aufregendes Herumtollen bis jetzt ist, das klassisches Cussler miteinschließt, das auf den Hochmeeren hochist - aber eine neue Torsion des Seins eine detective Geschichte, die mit Anhaltspunkten gefüllt werden, Ablenkungen und Spannung, die Sie wundernd "lassen, wo ist vorangegangene diese?" - alle in der guten Richtung. Alle unsere Lieblinge sind zurück - Kurt, Joe, NUMA - und es gibt ein extrememly intelligentes und schönes neues weibliches Interesse, das ihre Selbst mit den Jungen hält.

  • Das Buch ist in den USA ein Bestseller. Bei Amazon verkauft es sich super und wird auch mit 4 aus 5 Sternen bewertet.


    Allgemein kann man sagen, dass die Geschichte sehr gut ist, wie wir es vom cusslerischen Stil her gewohnt sind.


    Paul Kemprecos und Cussler haben da wiedereinmal eine grossartige Geschichte hervorgezaubert, der dem Leser viel Vergnügen bereiten wird.