Freilichtbühne Hallenberg: In 80 Tagen um die Welt

  • ERWACHSENENSTÜCK 2024



    nach dem Roman von Jules Verne


    Bühnenbearbeitung & Regie: Uwe Bautz

    Musikalische Leitung & Neukomposition: Stefan Wurz

    Musikalische Einstudierung: Mareike Schäfer

    Choreografie: Jessica Krüger


    INHALT

    London Ende es 19. Jahrhunderts. Die Fortbewegungsarten zu jener Zeit werden revolutioniert, sei es zu Land, als auch zu Wasser. Reisen per Eisenbahn oder dem Dampfschiff sparen den Reisenden enorm viel Zeit… Und genau an diesem Punkt steigen wir in unsere diesjährige Abenteuerreise ein, auf welche wir unsere Gäste im Sommer 2024 mitnehmen möchten.

    Alles beginnt in einem Londoner Herrenclub, als der exzentrische Gentleman Phileas Fogg sich auf eine Wette einlässt: Für 20.000 Pfund Sterling soll es ihm gelingen, in 80 Tagen um die Welt zu reisen. Gesagt, getan. Kurz darauf bricht Fogg mit seinem gerade eingestellten Diener Passepartout auf, um in 80 Tagen pünktlich wieder zurück zu sein. Was die Reise mit sich bringt und welchen turbulenten Gefahren sie ausgesetzt werden, können die beiden Reisenden zum Start in Richtung Paris noch nicht ahnen. Schon kurz nach der Abfahrt gerät Fogg in seiner Heimat unter Verdacht, ein Bankräuber zu sein, und so kommt es, dass sich ein Detektiv an seine Fersen heftet. Doch damit nicht genug, auch die quirlige Journalistin Fixie, deren Vater im Herrenclub gegen Fogg wettet, verfolgt die Reisenden, um stets nach London berichten zu können. Währenddessen lassen Fogg & Passepartout Venedig hinter sich und sind im indischen Bombay angekommen wo sie unter erschwerten Umständen und durchaus anders als geplant, den Dschungel durchqueren. Dabei retten sie der bezaubernden Prinzessin Aouda das Leben, so dass die Reise von hier an zu dritt fortgesetzt wird. In Kalkutta angekommen, entgehen sie nur knapp der Verhaftung bevor es weitergeht in Richtung Hongkong und Japan, bis nach Amerika. Dabei verlieren sie sich, finden sich wieder, sind andauernd im Eilschritt unterwegs und gönnen sich fast keine Pause, denn stets haben sie das Ticken der Uhr in Nacken. Ob Fogg seine Wette gewinnt und rechtzeitig in London ankommt? Was entwickelt sich zwischen Fogg und Aouda? Und wer ist eigentlich diese Mignon, die seit Paris versucht den Trip zu durchkreuzen?

    All diese Fragen werden wir im Sommer 2024 beantworten, wenn es bei uns IN 80 TAGEN UM DIE WELT geht.


    Erleben sie die Abenteuer nach dem bekannten Roman von Jules Verne in einer neuen, modernen und spritzigen Bühnenversion unseres Regisseurs Uwe Bautz. Sie dürfen gespannt sein, wie wir der knapp 150 Jahre alten Geschichte neues Leben einhauchen. Wie wir sie in die Welt von „Damals“ mitnehmen und gleichermaßen das „hier & heute“ nicht verlieren… Freuen Sie sich auf ein paar schöne Stunden voller Phantasie, toller Musik und ganz viel Emotion und Witz.


    PREMIERE & SPIELTERMINE

    Premiere ist am Sonntag, den 16. Juni 2024 um 15.30 Uhr.


    Quelle: https://www.freilichtbuehne-hallenberg.de/erwachsenenstueck


    Sonntag, 16. Juni 15.30 Uhr

    Sonntag, 23. Juni 15.30 Uhr

    Mittwoch, 26. Juni 17.00 Uhr

    Samstag, 29. Juni 15.30 Uhr

    Dienstag, 02. Juli 17.00 Uhr

    Sonntag, 07. Juli 15.30 Uhr

    Donnerstag, 11. Juli 17.00 Uhr

    Freitag, 09. August 20.00 Uhr

    Samstag, 17. August 20.00 Uhr

    Dienstag, 20. August 17.00 Uhr

    Freitag, 23. August 20.00 Uhr

    Mittwoch, 28. August 17.00 Uhr

    Samstag, 31. August 15.30 Uhr

    Sonntag, 01. September 15.30 Uhr

    Freitag, 06. September 20.00 Uhr

    Samstag, 07. September 15.30 Uhr


    Quelle: https://www.freilichtbuehne-ha…termine/spieltermine-2024