Jagd am Meeresgrund (Sachbuch)

  • Klappentext:



    Bestsellerautor Clive Cussler ist wie sein Romanheld Dirk Pitt ein begeisterter Taucher und Erforscher von historischen Schiffswracks. In seinem ersten Sachbuch läßt er Geschichten wieder lebendig werden und berichtet in zwölf spannenden Fallgeschichten von der detektivischen und höchst abenteuerlichen Suche nach den gesunkenen Unglückschiffen.


    LOBO: Schon die Einleitung hat mich ungemein gefesselt

    :P


    Lobo





    Glück ist das einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt[SCHILD=random]der beste Lobo der Welt [/SCHILD]

  • Da bin ich auch gespannt! Realle Infos kannst du dann auch beim Thread: Der wahre Kern posten!


    Gruss DP

  • Quote from "Zek"

    Obwohl das jetzt nicht so passen würde, Dirk. Denn in diesem Buch sind die Infos ja sowieso schon real. Es ist ja ein Sachbuch. Die gehören dann nicht zum wahren Kern hinter der Fiktion, denn es ist ja keine Fiktion.


    da hast du Recht! für dieses Infos haben wir ja den Thread bei den sonstigen Bücher!

  • Clive macht das wirklich ganz Fantastisch. Jede beschribene Bergung ist als kleiner Roman Geschrieben. Habe ich mir nicht si Toll vorgestellt

    :P


    Lobo





    Glück ist das einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt[SCHILD=random]der beste Lobo der Welt [/SCHILD]

  • Quote from "Dave"

    gibt es das Buch zu kaufen ?????ß
    wenn ja wo ?


    nein gibt es nicht mehr, denn es ist vergriffen! kannst ja bei ebay schauen, da gibt es es selten

  • Quote from "Dave"

    wie Ihr darüber sprecht
    kriege ich Lust das zu lesen
    und in meine Sammlung zu tun


    Dann wünsche ich dir viel Spass und hoffe, dein Jagdinstinkt ist bei dir aufgetaucht, denn es ist schwierig ein Exemplar zu bekommen! Viel Glück!

  • Quote from "Dave"

    sollte man mal im Antiquarita verbei gucken ?


    kannst es ja mal versuchen, aber so alt ist denn das Buch auch wieder nicht ;)

  • Besitzt Du es eigentlich,Dirk??

    :P


    Lobo





    Glück ist das einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt[SCHILD=random]der beste Lobo der Welt [/SCHILD]

  • Hier noch eine Beschreibung, die ich im Net gefunden habe


    Hier zeigt uns Cussler einmal wie es bei der Suche und Bergung historischer Wracks zugeht. Es erzählt von gescheiterten Unterwassersuchen und Bergungen aus den Wassern ( und Parkplätzen ) dieser Welt. Das ganze wird jeweils durch die historische Vorgeschichte der jeweiligen Wracks Romanfähig gemacht. Hierbei legt sich Cussler wieder voll ins Zeug und läßt uns an seiner großen Phantasie teilhaben. Es ensteht eine sehr genaue Vorstellung wie es im Bürgerkrieg auf den Panzerschiffen zugegangen ist. Das Buch leidet leider an vielen Übersetzungsfehlern, so wird aus Divetable (=Tauchtabelle) einfach Tauchtisch oder aus Divemaster (=Taucher mit spez. Ausbildung) ein Tauchmeister gemacht. Ob da wohl das Übersetzungsprogramm etwas gesponnen hat ? Im ganzen ist das Buch doch recht gut und ich kann es sehr wohl weiterempfehlen.
    Das Buch hat mit Tauchen oder Tauchgängen wie es der Titel verspricht (Abenteuerliche Tauchgänge!!) garnichts zu tun. Vielmehr handelt es sich um Wissenschaftler die nach alten Kriegsschiffen in den Flüssen Amerikas suchen aus dem Jahre 1840-1900.
    Daß Clive Cussler mit "Jagd am Meeresgrund" zusammen mit Craig Dirgo sein erstes Sachbuch vorlegt, tut der Spannung keinen Abbruch. Hier erzählt der Autor zahlreicher Dirk-Pitt-Romane von der wirklichen Arbeit der Meeresforscher. Cussler ist selbst begeisterter Tiefseetaucher und ist Gründer (!) der NUMA, die im wirklichen Leben existiert, wenn auch nicht ganz in der Form, wie er sie in seinen Büchern beschreibt. Craig Dirgo ist ebenfalls Schriftsteller und Leiter verschiedener Projekt der NUMA. So berichten die beiden Autoren also aus dem wirklichen Leben und ihrer tagtäglichen Arbeit. Dabei sind die behandelten Bergungen und Suchen äußerst spannend beschrieben und ziehen den Leser in seinen Bann. Man versteht, wo Clive Cussler seine Ideen her bekommt, die er in seinen Romane verarbeitet. Das Buch ist ein Muß für jeden Cussler-Fan und für Freunde der Tauchkunst ein ganz besonderer Leckerbissen. Angereichert wird das Buch mit einer kleinen Anzahl schwarz weißer Fotos und Zeichnungen der Schiffe und Expeditionen, von denen im Buch berichtet wird.

    :P


    Lobo





    Glück ist das einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt[SCHILD=random]der beste Lobo der Welt [/SCHILD]

  • Das ist halt der Admiralität vorbehalten :wink:
    nochmals herzlichen Dank Dirk

    :P


    Lobo





    Glück ist das einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt[SCHILD=random]der beste Lobo der Welt [/SCHILD]