Passen die Schauspieler zu den Charakteren?

  • Tag Loids!


    Ich finde, Matthew ist eine super-Wahl als Dirk Pitt, zumal seine Aufmachung passt. Sandecker ist o.k., Eva R. ebenfalls, allerdings finde ich, dass Al echt völlig fehlbesetzt ist...


    Irgendwie hatte ich beim Lesen der Bücher immer einen geschrumpften Lou Ferrigno vor Augen (der, der früher mal diesen grünen Hulk gespielt hatte). Sicher aus schauspielerischer Sicht eine volle 6, aber optisch passt das halt für mich. Hinzu kommt, das Mr. Ferringo sicher mittlerweile graue Haare hat...;-).


    Wie wär´s mit Sylvester Stallone...klein, bullig, längere schwarze Haare..;-)!


    Naja, Scherz beiseite - bin froh, dass andere es den Millionen Fans recht machen müssen hinsichtlich der Schauspieler-Auswahl...


    Gruss, Kai

  • mAL kurz
    Sylvester Stallone
    ider Lou Ferrigno
    als aL
    das ware nu wirklich eine Fehlbesetzung
    Al soll ja wenigstens mit Dirk etwas fast gleich alt sein
    und net 20 Jahre unterschied


    da die arbeit die sie bei der Numa machen schon etwas mehr erfordert
    als nur Muckis

  • Dirk wird in 40 Jahren bestimmt nicht mehr von Mat gespielt Wink


    ja Matt hat bestimmt noch andere Pläne als Dirk in 40 Jahren noch zu spielen
    außerdem ist mit dme Drehen bisher noch nicht mal angefangen worden
    und es ist mehr als fraglich ob da wirklich etwas passieren wird


    habe bei
    http://www.bereitsgesehen.de
    in der Kategorie "nicht mehr in der Mache "
    Sahara 2 gefunden
    das sagt alles


    wenn ich mich vom gegenteil überzeugt
    würde ich mich sehr freuen

  • Meiner Meinung nach passen die Schauspieler ziemlich gut zu den Charakteren, vielleicht bis auf Steve Zahn, aber man hat ja verzweifelt gesucht und niemanden gefunden, der auf die Beschreibung von Al passte =) Deshalb hat man halt mit ihm Vorlieb genommen. Auch wenn gewissen Details nicht so ganz stimmen, wie zum Beispiel Sandeckers Barthaarfarbe etc., finde ich doch, dass es hätte schlimmer kommen können :-P

  • Was haltet ihr eigentlich davon wenn wir uns mal gedanken machen welcher schauspieler die einzelnen figuren darstellen könnte?....ich mach mal den anfang:Pierce brosnan als Kurt Austin
    Heath Leger als Dirk Pitt junior
    Antonio Banderas als Juan Cabrillo
    John Rhys Davies als St.Julien Perlmutter :)

    wanderer,kommst du nach sparta so sage du hast uns liegen sehen..wie das gesetz es befahl...denn ein spartaner kommt nur auf zwei arten heim...auf dem schild oder darunter

  • ja wir könne uns über Schauspieler soviel Geanken machen
    soviel wir wollen aber es ist Fakt das zur Zeit keine
    Cussler Filme gedreht werden und in absehbarer Zeit nix passieren wird.

  • weiss ich ja das wir mit filmen ja eher nicht rechnen können aber ich dachte ja nur das wir mal unsre eigenen gedanken machen können...was stellt ihr euch denn so vor wenn ihr CC lest wenn ihr euch die einzelnen figuren vorstellt.

    wanderer,kommst du nach sparta so sage du hast uns liegen sehen..wie das gesetz es befahl...denn ein spartaner kommt nur auf zwei arten heim...auf dem schild oder darunter

  • Als ich vorab zum Film hörte, daß Matthew McConaughey den Dirk Pitt spielen wird dachte ich mir: Hey, das könnte 'ne gute Besetzung sein und so empfand ich das dann auch beim Ansehen des Films. (Kleine Anmerkung: datt is ein legga Kerlsche... :mrgreen: )


    Steve Zahn ist für mich die absolute Fehlbesetzung und den ganzen Film über habe ich mich unheimlich schwer getan die gelesene Handlung (und die damit verbundenen Vorstellungen zur Person Al Giordino) in Einklang mit dem Film zu bekommen.
    Ich sage nicht, daß Steve Zahn die Rolle nicht gut ausgefüllt hat, aber das Script hat die Person Al Giordino als einen sprücheklopfenden und paddeligen Helden dargestellt, zudem fand ich die Synchronstimme einfach nur lächerlich. Mir fehlte einfach die massive und zugleich drahtige Gestalt des Al Giordino und sein Erfindungsreichtum. Antonio Banderas - das wäre vom Typ her eher so meine Vorstellung von einem Al Giordino.


    Zur Handlung im Film Sahara möchte ich noch anmerken, daß ich nicht nachvollziehen kann weshalb man den Teil mit Kitty Mannock nicht im Film belassen hat (auf der DVD ist der Teil abrufbar). Inhaltlich hat die Erklärung dafür gefehlt, weshalb da nun mitten in der Wüste ein Flugzeug lag.

  • naja...das ist ja nicht alles was man rausnahm..ich fands zum beispiel äusserst bedauerlich und schade das man den teil Abraham Lincoln komplett wegliess...im buch war das sehr gut eingebunden...oder die schlacht um Fort Fouroau in der wüste..mann hätte echt meinen können das ist ein anderes buch... ich fand es schade ein gutes buch so zu verunstalten.
    wie wäre es übrigens mit sean connery als admiral sandecker?...nur so als anreiz für weitere diskussionen. :-P

    wanderer,kommst du nach sparta so sage du hast uns liegen sehen..wie das gesetz es befahl...denn ein spartaner kommt nur auf zwei arten heim...auf dem schild oder darunter