Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Uhr

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Wer war heute online?

Von insgesamt 4 Mitgliedern waren zuletzt online:

Umfrage

50%

Ja (16)

38%

Nein (12)

13%

siehe Beitrag (4)

KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
18 30 1 2 3 4 5 6
19 7 8 9 10 11 12 13
20 14 15 16 17 18 19 20
21 21 22 23 24 25 26 27
22 28 29 30 31 1 2 3

©2010 wbb3addons.de

Die TopFive-Downloads

Die fünf neusten Downloads

GameMenü (WCF1....6. Mai 2010, 12:48

Gewinnspiel (WC...6. März 2010, 16:12

Gwinnspiel: Gut...6. März 2010, 16:07

Gwinnspiel: Akt...15. Februar 2010, 14:49

Gewinnspiel: ko...19. Januar 2010, 11:57

Statistik

  • Mitglieder: 698
  • Themen: 19467
  • Beiträge: 180594 (ø 33,41/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Redvamp

Schultze

Fortgeschrittener

  • »Schultze« ist männlich
  • »Schultze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 312

Wohnort: Stahlstadt

Beruf: Steampunk- und Stahlbaron

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Mai 2016, 23:50

Die Kinder des Kapitän Grant (1914)

Es gibt eine 23-minütige Fassung des Grant-Stoffes für Eclair, dabei handelt es sich entweder um die unvollendete Fassung von 1913, die für die 1914er Fassung Verwendung gefunden haben soll, oder um einen Teil der 1914er Fassung. Es wird in den den 23 Minuten der Beginn der Suche und die Patagonien-Episode abgehandelt. Regie führten wohl Victorin-Hippolyte Jasset und Henry Roussel, das Drehbuch war von Michel Verne. Zumindest gibt es einen Endtitel.




Der Flug des Condors




Thalcaves Schuss




Der Schrecken der Pampas




Paganel




Die Kinder des Kapitän Grant

Andreas

Meister

  • »Andreas« ist männlich

Beiträge: 1 886

Wohnort: vom Rande des Spreewalds

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. Mai 2016, 13:43

Gratuliere!

Ein tolles Filmdokument!

Alle Achtung ......

:):
Andreas

(www.j-verne.de)

Poldi

Poldi - der will dir fressen

  • »Poldi« ist männlich

Beiträge: 12 737

Wohnort: Ibbenbüren

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

Schultze

Fortgeschrittener

  • »Schultze« ist männlich
  • »Schultze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 312

Wohnort: Stahlstadt

Beruf: Steampunk- und Stahlbaron

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

Andreas

Meister

  • »Andreas« ist männlich

Beiträge: 1 886

Wohnort: vom Rande des Spreewalds

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Mai 2016, 12:56

Alle Achtung!

In seiner Darstellungsweise ist der Film seiner Zeit etwas voraus. Es ist nicht als Klamauk gedreht oder völlig überspitzt - es ist ein ansehbarer Streifen. Die Ausstattung und die Szenenbilder sind ebenfalls sehr zu loben.

Ein tolles Filmdokument. Danke nochmals.

:rolleyes2:
Andreas

(www.j-verne.de)

Social Bookmarks